Aloe Vera Saft – gut für die Gesundheit

[Werbung – selber gekauft] Seit fast 10 Monaten trinken wir jeden Tag 0,5 L Aloe Vera und es schmeckt nicht nur gut, sondern es ist auch gesund für den Köper und unterstützt das entgiften. Selbst beim Abnehmen ist das eine Unterstützung. Wir kaufen das jetzt immer online, in einer großen Menge und Sparen dabei. Kennengelernt haben wir das über unseren Asiaten und haben damals für 0,5L Fast 5 Euro bezahlt. Dann habe ich aber selbst geschaut und einen guten Laden gefunden, in den ich das jetzt immer in 1,5L Flaschen kaufe für 2,79 Euro.

Aloe Vera Saft – gut für die Gesundheit

Seit vielen Jahrhunderten wird Aloe Vera von Naturvölkern der Erde eingesetzt und das vielseitig. Die Inhaltsstoffe der Aloe Vera werden gerne zur Unterstützung bei Sonnenbrand, Hautekzeme und Verbrennungen genutzt. Aber auch für die Innerliche Anwendung kann ein positiver Effekt der Gesundheit hervorrufen und diese unterstützen.

Ausgewogen und gesund sich zu ernähren ist nicht mehr so leicht. Aus unterschiedlichen Gründen ermöglicht einen das nicht mehr, das man sich auseinandersetzt mit dem was man isst und essen sollte. Und man hat leider auch verlernt, was gesunde Lebensmittel sind. Der Aloe Vera Saft kann eine gute Alternative sein, für eine positive Ernährung und damit sich und dem Körper was Gutes zu tun.

Es gibt unterschiedliche Sorten vom Aloe Vera Saft. Eigentlich sollte ein Aloe Vera Saft ein reines Aloe Produkt ein von der Zusammensetzung. Da sind viele Wirkstoffe enthalten. Schon 30 ml davon am Tag reichen aus, um seinem Darm was Gutes zu tun und dem Körper mit über 200 nachgewiesenen Inhaltsstoffen was Gutes zu tun.

Aloe Vera – die Pflanze

Es gibt mehr als 300 Arten von Aloe Vera. Aber nu 3 Sorten davon haben einen positiven Beitrag auf unsere Gesundheit und die der Tiere. Äußerlich wirkt die Pflanze einfach und unscheinbar, aber im inneren schöpft die Aloe Vera Kraft auf dem inneren ihrer dicken, fleischigen Blätter. Dias Liliengewächs kommt aus der Wüstengegend und kann auch auf der Fensterbank gedeihen.

Im Blattgel sind mehr als 200 Wirkstoffe bekannt, die einen Beitrag zur Gesundheit beisteuern können. Inhaltsstoffe wie Acemannan ist es, die das Aloe Vera so wertvoll macht. Da ist eine langkettige Zuckerform und besitzt antimykotische Eigenschaften.

Acemannan wird bis zur Pubertät selbst gebildet. Später muss man das über die Nahrung aufnehmen damit dieser in den Organismus gelangt. Es soll weiße Blutkörperchen und das Immunstem stärken und kann auch zur Vorbeugung und Behandlung von Arthrose und anderen Verschleißerkrankungen genutzt werden. Leider gibt es noch keine Studie mit der genauen Wirkung, aber es gibt viele Hinweise und Erfahrungen mit Gesprächen aus der Schulmedizin.

Wirkung vom Aloe Vera

In dem Blattgel der Ale Vera Pflanze, in deren Saft was gewonnen wird sind viele weitere Inhaltsstoffe die gesund sind.

Das Immunsystem und die Abwehrkräfte werden von Enzyme Oxydasen und Amylasen zur Unterstützung bei der täglichen Arbeit gebraucht und unterstützt. Dazukommen dann noch sehr viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Alle Inhaltsstoffe sind im Blattgel so kombiniert, dass die Aloe Vera auch immer versorgt ist, auch wenn es lange kein Regen gibt. Durch die Einnahme vom Aloe Vera Saft kann unterstützend auf den Körper einwirken.

  • Vitamin A für Sehkraft und Unterstützung an der gesunden Zellteilung und besonders wichtig für Haut und feste Fingernägel.
  • Vitamin B 1,2,6 und 12 aber auch Folsäure und Niacin. Sind wichtig für Kreislauf und die Muskeln und sind für einen aktiven Stoffwechsel und gesunde Nerven verantwortlich.
  • Vitamin C und E und unterstützt den Organismus bei der Bekämpfung schädlicher freier Radikale.

Inhalsstoffe

  • Kalium
  • Calcium
  • Eisen
  • Kupfer
  • Natrium
  • Zink

Sind aufeinander abgestimmt und wirken perfekt untereinander. Aber auch 20 von 22 wichtigen essenziellen und nicht-essenziellen Aminosäuren versorgen unseren Körper. Einige davon kann der Körper nicht selbst herstellen.

Aloe Vera nectar 40% Original

Aloe Vera Saft und die innerliche Wirkung

Wenn man das Aloe Vera Trinkt, wirkt es dann natürlich von innen. Wir haben ja schon über die inhaltsstoffe gelesen, die man mit Aloe Vera bekommt. Der Saft wird gerne als Ergänzung zur gesunden und ausgewogenen Ernährung genutzt.  Der Darm vom Menschen ist ein wichtiges Organ, wenn es um unsere Gesundheit geht. Daher sollte man auf den immer gut Achten und wissen, dass der alle wichtigen Inhaltsstoffe filtert, die in der Nahrung sind und verteilt diese dann über das Blut an die Stellen im Körper, wo diese benötigt werden.

Der Darm wird aber auch durch Ablagerungen und Schadstoffe und Giften verschmutzt, und kann daher seine eigentliche Arbeit nicht mehr zu 100% ausführen. Nährstoffe und Vitamine werden nicht mehr ordentlich aus dem Brei der Nahrung rausgefiltert und es kann zu einer Mangelversorgung kommen. Diese Mangelerscheinungen können Auswirkungen auf den ganzen Organismus haben.

  • Pickel und Hautunreinheiten
  • Müdigkeit
  • Schlaffe Haut
  • Blähungen
  • Verstopfungen
  • Mundgeruch
  • Usw. sind noch viele andere Symptome, die vorkommen können.

Die Wirkung auf dem Darm und die Gesundheit ist sehr gut und man merkt schon nach kurzer Zeit eine Wirkung.

Aloe Vera nectar 40%

Meine Erfahrungen mit Aloe Vera

Ich trinke nun jeden Tag meine kleine Menge an Aloe Vera und ich bin begeistert von dessen Wirkung und die Ergebnisse, die ich damit habe. Zum einen merke ich, dass es mir und meinen Nieren gut tut ich merke das ich damit mehr Urin ausscheide ohne das ich noch mehr Medikamente nehmen muss. Ich habe seitdem keine Blasenentzündungen mehr, was ein sehr guter Effekt ist. Aber auch die Darmtätigkeiten sind besser geworden. Da ich hochdosiert Eisen nehmen muss, sind da die Nebenwirkungen immer das man Verstopfungen bekommt. Das hat sich gut eingestellt und ich habe diese Probleme nicht mehr. Ich schätze diese Wirkungen und alles was verhindert das ich noch mehr Medikamente nehmen muss, ist ein positiver Effekt, den ich liebe. Man bekommt diese Aloe Vera in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und auch ohne Zucker. Wir haben nun eine Sorte, die wir gut vertragen, leider nicht ohne Zucker. Denn ohne Zucker ist immer schnell ausverkauft.

Ich kann Aloe Vera nur empfehlen und vielleicht ist das ja auch was für euch und eure Gesundheit. Probiert es mal aus, es schmeckt nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.