Hauptgerichte,  Rezepte

American Sandwiches

Lecker American Sandwiches gab es heute bei uns zum Mittag. Schnell gemacht und doch lecker und fast immer gesund. Ich habe dafür Salat, Gurken, Tomaten, Hackfleisch und eine leckere Barbecuesoße genommen. Perfekt einfach, man braucht nicht vieles kochen, sondern nur die Hacksteaks fertigmachen und dann kann man am Tisch selber sich das zusammenstellen, wie man das mag. Ich habe hier die herzhafte Variante genommen, das geht natürlich auch mit Erdnussbutter und anderen süßen Sachen. Aber zum Mittag finde ich das nicht unbedingt passend. Brot habe ich Vollkorn genommen, das haben wir immer im Haus, geht aber auch normales Sandwich toast. Perfekt aber auch wenn man für die Schule oder die Arbeit sich welche fertigmachen möchte. Probiert es aus.

Zutaten

  • 15 scheiben Vollkornsandwich pro Person 3 Scheiben
  • 1 kg Hackfleisch
  • 3-4 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • Salatgurke
  • Salat
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen
  • Barbecuesauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

  1. Dass Brötchen im warmen Wasser legen für ca. 10 min.
  2. Die Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel in Scheiben schneiden, die 2 in feine Würfel schneiden.
  3. Das Hackfleisch, Ei, die in Würfel geschnittene Zwiebel und das ausgedrückte Brötchen in eine Schüssel geben. Etwas Salz und Pfeffer dran und dann gut vermischen. Kleine Hacksteaks draus formen die etwa die Größe haben vom Brot.
  4. Etwas Öl in eine Pfanne geben, dann die Hacksteaks rein geben. Damit das Fleisch saftig bleiben, es so lange auf einer Seite braten lassen bis die Ränder braun werden. Dann umdrehen und auf der anderen Seite fertig braten. Nicht mit dem Pfannenwender drauf drücken, so verliert das Hacksteak das saftige.
  5. Den Salat, Tomaten und die Salatgurke waschen und klein schneiden.
  6. Die Sandwichscheiben kurz im Backofen wärmen, dann etwas von der Soße auf die unterste scheibe geben, ein Salatblatt drauf, dann ein Hacksteak, Tomaten, Gurken und Zwiebeln verteilen, etwas Sauce drauf. Dann die 2 scheibe Sandwich drauflegen, etwas Soße und genauso belegen wie die erste Scheibe. Abschließen. Servieren.

Sandwich

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.