Amway Backofenreiniger
Haushaltszubehör

Amway Backofenreiniger

Ich musste unbedingt einmal von Amway den Ofenreiniger ausprobieren. Freunde nutzen den schon lange und sind begeistert. Also hab ich mir mal eine Flasche bestellt und gekauft. Ich habe mir die Flasche über Amazon bestellt, dort war sie etwas günstiger als im Amway Shop. Dabei ein Pinsel mit den man den Inhalt aus der Flasche verteilt. Die Flasche hat selber 500ml und ich wollte den selber ausprobieren, um zu sehen, ob er wirklich so gut ist. Wichtig ist, der Amway Backofenreiniger ist nicht für selbstreinigenden Backofen. Ansonsten auch für Backblech und Grills darf der auch genutzt werden. Die Anwendung steht zwar auf der Flasche, ist mir aber deutlich zu klein geschrieben. Also habe ich mir die genaue Anleitung auf der Amway Seite durchgelesen. Da würde ich mir wünschen das eine Anleitung auf einen Zettel dabei gelegt wird. So der Preis war 7,99€ mit Pinsel.

Amway Backofenreiniger in der Anwendung

Bevor man den Inhalt benutzen kann, sollte man die Flasche gut schütteln. Zur Sicherheit Gummihandschuhe tragen. Den Backofen leer räumen, damit man ihn gut sauber machen kann. Etwas Backofenreiniger in eine Schüssel geben, und mit dem Pinsel dann den ganzen Ofen einpinseln. Von hinten nach vorne und am ende den Boden und Decke. Wenn nötig auch das Backblech mit dem Amway Backofenreiniger einpinseln, zurück in den Backofen schieben. Man sollte bei normaler Verschmutzung mindestens 30 min. einwirken lassen. Mit heißem Wasser und schwamm dann den Backofen auswischen und mit einer Essigwasser Mischung nachwischen. Tipp: Sollte der Backofen stark verschmutzt sein, das wiederholen. Fertig.

Hört sich einfach an und ist auch einfach. Da ich eh immer Gummihandschuhe trage beim Reinigen, ist dieser Schritt gleich. Der Backofenreiniger wird beim Auftragen mit dem Pinsel gut verteilt. Durch die Konsistenz, die eher Gel artig ist, tropft es nicht. Der Geruch vom Backofenreiniger ist in Ordnung, ich habe meinen Backofen 2-mal damit hintereinander gereinigt. Durch das Backen ist was auf den Boden getropft. Das Ergebnis finde ich in Ordnung, deutlich besser als andere Backofenreiniger oder Sprays.

Mein Fazit zu Amway Backofenreiniger

Das Arbeiten damit ist einfach und leicht, einfach und das Ergebnis ist sehr gut. Man sollte natürlich nur wie bei anderen Reinigern auch aufpassen, dass diese nicht in Kinderhände kommt. Der Pinsel ist ausreichend zum Einpinseln, auch wenn er klein aussieht. Den kann man nach dem Benutzen gut auswaschen und trocknen lassen. Die Menge, die man für den Backofen braucht, ist unterschiedlich, aber man kann durchaus den Backofen bis zu 10 mal mit den 500ml Reinigen. Der Geruch ist in Ordnung und auch das man danach den Backofen mit dem Essigwasser auswischen soll ist das recht leicht. Preislich finde ich den Amway Backofenreiniger in Ordnung und ich werde mir den auf jeden Fall nachkaufen, wenn meine Flasche leer wird.

Amway Backofenreiniger Anwendung

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.