Haushaltszubehör

Backwaage und Kitchen Craft Brotkorb

Backen, das tue ich ja sehr gerne und da ist es egal ob Kuchen, Brötchen oder Brote. Dafür braucht man nicht nur die passenden Backrahmen und Formen, sondern auch eine Waage. Ich hatte immer eine Elektronische, mit der das auch gut lief, aber ich habe mir schon länger eine Waage mit Schüssel gewünscht. Also umgeschaut und bin im MeinCupcake gelandet und habe dort eine tolle Waage gesehen, die mir sofort gefallen hat. Dr Oetker analog Backwaage mit Rührschüssel die 5 kg fasst. Zudem auf 50 g genau. Mit der Beschreibung und dem Bild habe ich mich dann dafür entschieden und diese bestellt. Da ich auch wieder Brot im Backofen machen möchte, ist das Arbeiten mit der neuen Waage sehr einfach und leicht. Dank der Schüssel, die dabei ist, kann man so die Zutaten genau abwiegen und dann direkt in der Schüssel verkneten.

meincupcake dr oetker Backwaage 5 kg

Die Dr. Oetker Backwaage im Test

Wichtig ist natürlich neben dem Wiegen, das man sehr gut einstellen kann, einfach die Schüssel oder ein anderes Gefäß draufstellen und dann die Backwaage ausrichten. 2 Handgriffe und schon kann man alles Wiegen. Die Backwaage selber kann man leicht sauber halten, einfach nach dem Benutzen mit einem Lappen abwischen und trocknen. Die Schüssel, die dabei ist, kann man gut für Kuchenmischungen oder Brotmischungen nutzen, kneten und danach wieder abwaschen und mit der Waage zusammen verstauen. Beides braucht nicht mehr Platz als die Schüssel. Die Waage selber kann man in die Schüssel legen so das beides zusammen im Schrank Platz finden.

Ich mag die Backwaage gar nicht mehr wegdenken, gerade auch wenn man schnell was wiegen möchte, ist das damit sehr schnell und einfach gemacht. Das Einstellen der Waage finde ich gut und einfach gemacht. Selbst meine Kinder können damit gut umgehen und helfen mir immer beim Backen. Das Gewicht von der Backwaage mit der Rührschüssel ist leicht und platzsparend.

Die Backwaage in Details

Das Material der Waage ist aus Kunststoff, die Rührschüssel selber hat einen Durchmesser von 26 cm x 12 cm. die Farbe ist weiß und die analog Backwaage kann bis zu 5 kg Wiegen. Immer in 50 g Abständen. Der Preis von 26,90 € ist auch in Ordnung.

meincupcake dr oetker Backwaage 5 kg Platzsparend

Kitchen Craft Brotkorb

Für das Brotbacken habe ich mich dann für einen Kitchen Craft Brotkorb entschieden, es ist eher ein Gärkorb. Ich habe mich für die Größe 27 x 13 x 6 cm  entschieden. Ich bin noch nicht so der große Bäcker von Brot, das dann auch schmeckt, und fange dann klein an. Der Gärkorb ist aus Peddigrohr. Den Brotteig zum Gären in die Form geben, vorher sollte man diese gut mit Mehl bestäuben. Dann den Teig reingeben und den Teig Zeit geben. Der Gärkorb ist nicht dafür gedacht zum Backen. Also nicht in den Backofen geben. Ich habe damit bis jetzt 2 Brote gemacht, es geht einfach und beim 2. Ist es schon deutlich besser. Ich mache nachher noch das 3. Brot damit und bin gespannt, ob es dann noch besser wird.

Saubermachen vom Gärkorb geht auch einfach, ich hatte vorher mich umgeschaut, damit ich das auch richtig mache. Je nachdem wie oft man den Gärkorb nutzt, sollte man alle 4-6 Wochen den Korb reinigen. Am besten mit einer Bürste, ich habe extra eine gekauft, die nur für den Gärkorb genutzt wird. Eine einfache mit harten Borsten. Der Gärkorb mit der Größe kostet 19,90. Was mir gefällt das Brot in Ruhe drin gären kann und wenn man das raus hat, auch die Maserung vom Korb annimmt.

meincupcake Brotkorb Gärkorb

 

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.