Blätterteigschnecken mit Fetakäse Füllung
Beilage,  Rezepte

Blätterteigschnecken mit Fetakäse Füllung

Leckerer Snack, der einfach und schnell gemacht ist und zudem auch schmeckt. Leckere Blätterteigschnecken mit etwas Fetakäse gefüllt. Ich wollte eigentlich welche mit Nutella machen, hatte aber auch noch Fetakäse zu Hause und habe damit dann ein paar Schnecken gemacht, die besten habe ich dann für mein Foto genommen. Schmecken tun die Blätterteigschnecken jedem recht gut. Am besten schmecken mir die, wenn Sie noch leicht warm sind. Man kann die auch wunderbar mit zur Arbeit oder Schule nehmen oder einfach als Snack zum Mittag. Sind aber auch eine gute Idee für eine Party oder als Beilage zum Grillen. Fetakäse nehme ich eigentlich nur noch aus der Dose, daher habe ich fast immer welchen im Kühlschrank. Kaufen kann man den in verschiedenen Sorten im türkischen Laden. Dort bekommt man auch Sesam recht günstig. Viel Spaß beim nach Backen und probieren.

Zutaten für die Blätterteigschnecken mit Fetakäse Füllung

  • 1 Packung Blätterteig
  • 150 g Fetakäse
  • 1 Ei
  • Paprikapulver
  • Cayennepfeffer
  • Sesam
  • Eigelb
  • Petersilie

Zubereitung der Blätterteigschnecken mit Fetakäse Füllung

  • Den Fetakäse, das Ei mit etwas Paprikapulver und Cayennepfeffer in einer Schüssel zerdrücken. Salz braucht man nicht zugeben, der Fetakäse ist salzig genug.
  • Die Petersilie waschen und dann fein hacken. Ich nehme immer so 1 Esslöffel von der Menge her. Die Petersilie zu dem Fetakäse geben und unterrühren.
  • Den Blätterteig auslegen, etwas ausrollen das er dünner wird und zu einen langen Streifen ausrollen. Breite ca. 15cm.
  • Auf der Länge in der Mitte etwas vom Fetakäse geben, nur sehr wenig.
  • Die Seiten dann umklappen an den offenen Enden mit einer Gabel festdrücken. Das Ganze dann zu einer Schnecke formen. Das Ende dann unter die Schnecke drücken.
  • Die Schnecke mit dem Eigelb einpinseln und Sesam drüber streuen.
  • Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.
  • Den Backofen auf 200! Vorheizen, die Schnecken dann für 20 – 25 min. Backen lassen.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.