Hauptgerichte,  Rezepte

Börek

Börek sind ja so lecker und auch recht gut und schnell gemacht. Es gibt verschiedene Varianten und Füllungen. Ich mache die meistens im Backofen, die sind dann immer lecker und saftig und man muss nicht dabei stehen, als wenn man in Öl ausbackt. Diese Sorte habe ich mit Feta und Ayvar gemacht und das ging recht gut. Es war etwas saftig, aber wenn die dann aus dem Backofen kommen, werden Sie noch leicht knusprig. Fetakäse kaufe ich nur noch in der Dose im türkischen Laden oder bei Lidl. Der schmeckt sehr gut und vom Preis her deutlich angenehmer als die keinen Packungen. Wenn man unsicher ist, einfach im Laden beraten lassen, welcher Fetakäse-Weichkäse das ist.

Zutaten

  • 1 Packungen Teigblätter
  • 250 g Fetakäse
  • 6 Esslöffel Ajvar
  • 1 Eiweiß
  • 50 ml Milch
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesam

Zubereitung

  1. Den Fetakäse mit dem Ajvar vermischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Eiweiß und die Milch vermischen.
  3. Die Teigblätter auf einen Teller legen, mit der Milchmischung bestreichen. Am besten mit einem Pinsel. Dann von der Fetamischung, ca. 2 Teelöffel auf den Blätterteig geben.
  4. Börek Füllen
  5. Dann das zusammenrollen, einmal über die Füllung, die Seiten einklappen und dann fest aber vorsichtig zusammenrollen und auf einen Teller legen. Das machen, bis man alle Teigblätter belegt hat.
  6. Das Eigelb mit etwas Milchmischung vermischen, mit einem Pinsel dann die eingerollten Teigblätter bestreichen und etwas Sesam drüberstreuen.
  7. Den Backofen auf 220° vorheizen und die gefüllten Teigrollen für 15-20 min. in den Backofen schieben.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.