Nooz Magazin
Boxen Lebensmittel

Brandooz Box Oktober 2017

Endlich erreichte mich die brandooz Box. Die erste Bo musste ich zurückgehen lassen, weil diese beschädigt war. Nun über eine Woche später konnte ich eine neue in meinen Händen halten. Dieses Mal eine goodnooz Box. Ich hatte beim Gewinnspiel ein Upgrade gewonnen und hab mich sehr drüber gefreut. Diese Box von Oktober war aber auch gut gefüllt mit Sachen die lecker sind und es waren auch Neuigkeiten dabei. Nach der letzten Box war ich gespannt und hätte auch Gekündigt, wenn der Inhalt genauso schlecht gewesen wäre. Wie fandet ihr diese Box? 

Hier kommt das Herbsthoch 

Hoch sollst du leben im Herbst! Mit diesen guten Wünschen haben wir die Classic Box Oktober für Dich gepackt und den goldgelben Kurieren in die Hände gegeben. So kommen neben dem frischen Boxen auch die warmen Farben der Erntezeit ins Haus. 

Und weil auf den Herbst der Winter folgt, darf ich schon voller Vorfreude auf unseren Adventskalender hinweisen, der dieses Jahr erstmalig im Doppelpack erscheint: klassisch in der chistbaumkugelrot oder biologisch wertvoll in Tannengrün. 

Jetzt soll aber erstmals Dein Geschmackbarometer ausschlagen und neue kulinarische Höhepunkte markieren. 

In diesem Sinne – hau rein und gehabt Dich wohl! 

Capri-Sun Mango& Maracuja 

Die große Capri-Sun Mango& Maracuja im flexiblen Beutel ist dank des praktischen Wiederverschlusses ideal für unterwegs. Mit süßen Mangos und exotischen Maracujas werden Erinnerungen an Sommertagen geweckt und sie garantieren ein tropisches Geschmackserlebnis in der kalten Jahreszeit. Ohne künstliche Aromen, Süßungsmittel, Farb- und Konservierungsmittel. 

Die Capri-Sun kennen wir schon und mögen die ab und zu mal Trinken. Ich finde die Größe Praktisch vom Inhalt her, aber auch mit dem Verschluss perfekt für die Handtasche oder den Rucksack. Man muss so nicht alles auf einmal zu Trinken. Ich kaufe die gerne mal, sie schmecken auch gut. Gibt es nur nicht so oft wegen der Süße. 330ml Packung kostet 0,89€. 

Capri-Sun

Capri-Sun Kirche & Granatapfel 

Die leckere Capri-Sun gibt es auch für den großen Durst. Zwei Früchte, die es in sich haben, treffen hier aufeinander: Vollmundige Kirche wird mit dem feinen Geschmack von Granatapfel kombiniert. Im flexiblen, wiederverschließbaren Beutel ist die große Capri-Sun perfekt für unterwegs. Natürlich ohne künstliche Aromen, Süßungsmittel, Farb- und Konservierungsstoffe. 

Die Sorte mit dem Granatapfel hat mir am besten geschmeckt.  Erfrischend, fruchtig und auch hier wieder eine gute Größe und perfekt zum Mitnehmen. Die Größe passt super in meinen kleinen Rucksack. Leider habe ich diese Sorte noch nicht gefunden bei uns im Laden. 330ml kostet 0,89€. 

Escoffier Broth of the Day 

Die Trinkbrühe in Bio-Qualität von Escoffier werden direkt aus dem Glas Getrunken und liefert Energie für den ganzen Tag. Die vegane Gemüsebrühe ist mit Kurkuma und Muskatnuss verfeinert, Ingwer sorgt in der Hühnerbrühe für den vitalisierenden Kick und für die Rinderbrühe werden Rinderknochen und –Fleisch zusammen mit schmackhaftem Wintergemüse ausgekocht. 

Die Trinkbrühe kannte ich so noch nicht, aber ich war gespannt wie das schmecken würde. Ich habe die Sorte “Rinderbrühe” gehabt. Hätte mich da mehr über die Gemüsebrühe gefreut. Der Geschmack ist in Ordnung, aber nicht o lecker das ich mir die nachkaufen würde. Da möchte ich doch lieber selber mir einen Becher machen statt das im Glas. Das schmeckt mir dann besser. Der Preis mit 2,29€ für 235ml finde ich auch etwas Teuer. Ab September 2017 zu bekommen. 

Rinderbrühe

Hengstenberg BBQ Kraut by Mildessa 

Hengstenberg hat sich für Liebhaber von rauchigen Aromen und Grillfreunde etwas ganz Besonderes ausgedacht: das BBQ Kraut by Mildessa. Der Mix aus Sauerkraut und pikant-rauchiger Barbecue-Sauce sorgt für Abwechslung beim Grillen und auf dem Teller – zum Beispiel als Beilage zum Steak, Spareribs oder als Topping auf einem Bürger. 

Das Kraut sieht interessant aus, mal schauen zu was ich das mach. Da ich aktuell kein Fleisch esse, muss mal schauen was ich als Alternative machen kann. Die Tüte hat 400g und kostet 1,49€ und ab April 2017 zu bekommen. 

Hengstenberg BBQ Kraut Mildessa

Bonbonmeister Kaiser Honig Anis-Fenchel 

Die Honig Anis-Fenchel Bonbons vom Bonbonmeister Kaiser sollten beim nächsten Herbstspaziergang nicht fehlen. Die leckere Kombination aus feinwürziger Honigfüllung, frischem Fenchel und würzigem Anis erfrischt mit einem kräftigen Geschmack und zaubert jedem ein Lächeln auf die Lippen. Außen hat und innen weich – für ein Erlebnis in Hülle und Fülle. 

Die Sorte kannte ich schon, sind aber sehr lecker und gerade jetzt mit Erkältung und Halsschmerzen ideal. Ich mag diesen flüssigen Kern au Honig. Die tun aber auch richtig gut beim Kratzen im Hals. Die Tüte mit 90g kosten 1,39€. 

Hustenbonbons Honig Anis Fenchel

MILFORD Ingwer-Apfel 

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, ist der Ingwer-Apfel Tee genau das Richtige, um sich wohlig warm zu halten. Die neuste Kreation von MILFORD vereint die Schärfe der Wunderknolle Ingwer mit der lieblich en Süße heimischer Äpfel. Bei so viel Power in einem Beutel darf es an den kalten Tagen gerne ein Tässchen mehr sein. 

Tee geht immer und ich liebe Tee. Die Mischung hört sich lecker an, man schmeckt den Ingwer raus, aber nicht zu dominant etwas Honig dazu und schon hat man eine gute und leckere Erfrischung die einen Aufwärmt. Er ist aber nun nicht meine Lielingssorte. Die Packung mit 28 Beutel kostet 1,99€ und b September 2017 zu bekommen. 

Milford Ingwer Apfel

Nippolino Knusperpralinen 

Köstliche Haselnuss-Nougat-Creme, knusprige Cerealien und zartschmelzende Milchschokolade treffen bei den Knusperpralinen von Nippolino aufeinander und zergehen auf der Zunge. Als kleiner Nachtisch zum Kaffee oder einfach zwischendurch – die einzeln verpackten, kleinen Köstlichkeiten garantieren immer einen frischen Knusperspaß. 

Da war ich sehr gespannt drauf wie die schmecken. Nippolino kennt man ja und diese kleinen Waffeln schmecken mir sehr gut. Diese kleinen Pralinen sind Handlich, nicht zu groß und sind lecker. Leider auch sehr süß, daher kann ich die nur selten naschen. Aber durch das Einzeln Verpacken bleiben die anderen frisch und müssen nicht sofort aufgegessen werden. Die Tüte mit 130g kostet 2,69€. 

Nippolino

Krombacher 0,0% Weizen 

Eine echte Geschmackinnovation ist das Krombacher 0,0 Weizen, denn e ist das erste nationale Weizen mit 0,0% Alkohol. Durch den fruchtigen Geschmack ist es eine sportlich-isotonische Erfrischung für alle, die ganz auf Alkohol verzichten möchten. Ein idealer Durstlöscher nach dem Sport und eine geschmackliche Abwechslung in der Schwangerschaft – mit Folsäure und Vitamin B12. 

Ich trinke sowas ja nicht mehr und habe die Flasche einer Freundin gegeben, die trinkt das gerne und ihr Schmeckte, dass Weizen auch. Die Fasche mit 330 ml kostet 0,70€ und seit Januar 2017 zu bekommen. 

Alkoholfrei Weizen Krombacher

Freixenet Mia Mojito 

Ohne Alkohol aber mit vollem Geschmack, überzeugt der erfrischende Mojito Frizzante aus der Freixenet Mia Reihe. Er schmeckt intensiv nach spritzigen Limetten, frischer Minze und hat eine elegant blumige Note. Die prickelnde Kombination macht den trinkfertigen Mojito zu einer alkoholfreien Alternative für einen entspannten Abend mit Freunden. 

Hört sich lecker an und mal schauen wann wir die Flasche aufmachen und Probieren. Gut finde ich aber, dass hier kein Alkohol enthalten ist. Die Flasche sieht zudem auch toll aus und mit 3,99€ für 0,75l zu bekommen. 

Mix alkoholfrei

Griesson Soft Cake 

Der Griesson Soft Cake ist eine Kombination aus luftig-lockerem Gebäck und fruchtigem Gelee, umhüllt von knackiger Schokolade. Eine Füllung aus sonnengereiften Bananen bildet bei der neuen Variante den exotischen aromatischen Fruchtkern. In den beiden Sorten “Heimische Früchte” steckt der intensiv fruchtige Geschmack von Birnen oder roten Johannisbeeren. 

Wer kennt dieses Gebäck nicht. Schon in meiner Kindheit gab es solche leckeren Kekse. Ich habe die roten Johannisbeeren gehabt und die waren sehr lecker. Schade nur dass es eine kleine Packung ist.  Die Packung mit 150g kosten 0,99€ und ab September 2017 zu bekommen. 

Friesson Soft cake

Barnhouse CornStars 

Bei den CornStars von Barnhouse werden goldgelbe Cornflakes mit Schokolade, Puffreis und Weizenpoppies oder Apfelstückchen und Zimt zu köstlichen Knusperstückchen gebacken. Die besonderen Cornflakes können ganz klassisch mit Milch genossen werden, Teil einer individuellen Frühstückskreation sein oder ganz pur al kleine Knabberei vernascht werden. 

Ich habe das mit Milch probiert und war sehr lecker und sättigend. Apfel-Zimt sind lecker und wenn die Milch etwas warm ist, kommt der Geschmack noch mehr rüber. Es ist sättigend und ich würde auch die Sorte mit Schokolade gerne probieren. Die Packung kostet 2,49€. 

Barnhouse CornStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg