Hauptgerichte,  Rezepte

Bratkartoffeln, Spinat und Spiegelei

Nicht immer schmeckt das Essen jeden, oder es ist mal ungewöhnlich. Daher Bratkartoffeln mit Spinat und Spiegelei. Viel kochen in den Sinnen ist es nicht, aber es ist was zu tun. Und jetzt mal ehrlich, jeder hat mal was Besonderes auf dem Teller. Viel Spaß beim Kochen und Genießen.

Zutaten für 4 Personen

  • 1kg Kartoffeln Festkochend
  • 1 kg TK Spinat
  • 8 Eier
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung

  • Die Kartoffeln putzen und in reichlich Wasser zum Kochen bringen und abkochen zu Pellkartoffeln-
  • Abgießen und abkühlen lassen.mnh.j
  • Kartoffeln schneiden in nicht zur dicke Scheiben-
  • Etwas öl in die Pfanne geben, ein paar Kartoffelscheiben reingeben, immer nur für eine Person damit sie knusprig werden.
  • Den TK Spinat in ein topf geben und langsam erwärmen.
  • Den Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn die Bratkartoffeln fast fertig sind die 2 Pfanne nehmen, etwas Öl rein und Spiegelei reingeben, etwas Salz, Pfeffer und Paprika drüber geben und von beiden Seiten würzen.
  • Dann Zusammen Servieren.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.