braunes Gebäck Weihnachtskekse
Kuchen/ Torten,  Rezepte

Braunes Gebäck

Einfaches braunes Gebäck, braune dünne Kekse die aber vom Geschmack her richtig intensiv und Weihnachtlich. Die Kekse sind recht schnell gemacht und man kann natürlich auch andere Ausstecher nehmen. Ich habe von den Keksausstechern die runden genommen und damit dann die runden Kekse bekomme. Hier gibt es aber sehr viele Möglichkeiten ob Stern, Weihnachtsmann oder vielleicht nur einen Mond. So ein Mond bekommt man gut mit einem Glas hin. Am besten den Ausstecher vorher einmal in Mehl drücken so bleibt der Teig nicht kleben. Und man kann wunderschön Zimt mit in die Kekse mit einarbeiten, das schmeckt nicht nur sondern man riecht es auch. Wir sind fertig für dieses Jahr mit leckeren Kekse backen. Wir haben so viele Sorten gebacken, es riecht immer noch nach frischen Keksen. Habt ihr auch so fleißig Kekse gebacken und seit ihr damit fertig zu Weihnachten. Ist ja nicht mehr lange dann kommt der Weihnachtsmann. Wünsche euch schöne Weihnachten!

Zutaten für braunes Gebäck

  • 250g Zucker
  • 250g weiche Margarine
  • 250g Rübensirup
  • 750g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 4 Teelöffel Kardamom
  • 4 Teelöffel Zimt
  • Abgeriebene Schale einer Bio Zitrone
  • 5 bis 6 Esslöffel Wasser
  • Backpapier

Zubereitung vom braunen Gebäck

  • Den Rübensirup mit dem Zucker und der Margarine in einen Topf vorsichtig erhitzen bis der Zucker komplett aufgelöst ist.
  • Backpulver, Nelken, Zimt und Kardamom vermischen und in eine Schüssel geben.
  • Die Zitrone abreiben und die Schale dazugeben.
  • Die Abgekühlte Masse in die Schüssel geben zu den anderen Zutaten und verkneten.
  • Nach Bedarf Wasser zugeben bis die Masse nicht zu fest ist.
  • In Folie dann für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Den Teig dann ausrollen, so dünn es geht und dann mit der gewünschten Form ausstechen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und in den vorgeheizten Backofen beo 190° für ca. 9 bis 10 min. backen.
  • Gut auskühlen lassen bevor man diese in Keksdosen gibt.

braunes Gebäck

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.