Cevapcici mit Pommes
Hauptgerichte Rezepte

Cevapcici mit Pommes und Tzatziki

Ich hatte noch Hackfleisch da und habe überlegt was ich damit machen könnte. Und auf Nudeln hatte ich keinen Hunger und so habe ich Cevapcici gemacht. Pommes und etwas Tzatziki hatte ich noch da. Selber gemachten Tzatziki den hatte ich schon in einem Rezept erklärt. Der ist schnell gemacht und super lecker.

Und selber gemachte Cevapcici schmecken am besten. Am liebsten esse ich sonst Reis dazu, finde das schmeckt noch besser als Pommes. Und dann noch ein paar frische rote Zwiebelringe dazu. Perfekt ist das Mittagessen und es dauert auch keine 30 Minuten Und es ist auch nicht teuer. Für 4 Personen ist das ca. 8 € viel Spaß beim Nachkochen und lasse es euch schmecken.

Zutaten für 4 Personen

  • 700g Hackfleisch von Rind und Lamm (oder nur Rindfleisch)
  • 3 rote Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehe
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • ½ Bund Thymian
  • 1 Ei
  • Paprikapulver Rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Ajvar (ich habe mild genommen)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer
  • Öl zum Braten
  • Pommes
  • Tzatziki

Zubereitung der Cevapcici

Das Brötchen in warmen Wasser einweichen.

Die Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel in Ringe schneiden. Die beiden anderen Zwiebeln in sehr feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und auch in sehr feine Würfel schneiden.

Den Thymian waschen, trockentupfen und dann sehr fein hacken. Alternativ geht auch getrockneter Thymian, dann aber weniger nehmen.

Das Hackfleisch, das Ei, das ausgedrückte Brötchen, Ajvar, Thymian, die gewürfelten Zwiebeln, Knoblauch, Paprikapulver, Oregano, Salz, Pfeffer und den frischen Ingwer reiben und dazugeben und alles gut durchmischen.

Mit trockenen Händen längliche Cevapcici Formen und auf einen Teller zur Seite stellen. Diese aber nicht aufeinanderlegen.

Etwas Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Cevapcici drinnen von allen Seiten schön anbraten bis das Hackfleisch durch ist. Nicht zu hoch die Hitze stellen, da das Hackfleisch von außen sonst verbrennt.

Pommes Zubereiten und mit Cevapcici, etwas Tzatziki servieren und wer mag, auch frische Zwiebeln dazu reichen.

Cevapcici mit Pommes und roten Zwiebeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg