Cheese Burger selber gemacht
Hauptgerichte,  Rezepte

Cheese Burger

Heute gab es lecker Bürger. Nicht fertig gekauft bei den großen Läden (die schmecken uns so gar nicht mehr) sondern selber gemachte. Dafür lecker Bürgerbrötchen, Salat, Tomaten und rote Zwiebeln, Hackbürger mit Käse und Soße. Also einen selber gemachten Cheese Burger, der uns allen lecker schmeckt. Von der Größe her habe ich nicht einmal einen geschafft, aber es lohnt sich die Arbeit zu machen. Oft darf ich das ja nicht essen, möchte ich auch nicht mehr. Wenn sich aber alle das wünschen wird das natürlich gemacht. Gerade bei dem warmen Wetter mag man auch nicht mehr so lange am Herd stehen und kochen. Ich habe die Soße auch selber gemacht, zwar nur eine kleine Menge, diese aber kann man in Kühlschrank für ein paar Tage aufbewahren. So wird die für das Grillen genommen. Nun aber zu dem selber gemachten Cheese Burger mit leckerer Soße.

Selber gemachte Sauce

  • 8 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Esslöffel Essig
  • 6 Esslöffel Öl
  • Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Die Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen, in eine kleine Flasche oder Dose umfüllen und kalt stellen.

Zutaten für den Cheese Bürger (Angaben habe ich für einen Burger genommen, einfach die Menge aufrechnen wenn man mehrere macht)

  • 1 Brötchen
  • Etwas von der selber gemachten Sauce
  • 150g Rinderhackfleisch
  • 2 Scheibe Schmelzkäse
  • 2 Tomatenscheiben
  • Etwas Salat
  • Rote Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung vom Chees Burger

  • Das Hackfleisch mit etwas Salz und Pfeffer würzen, gut vermischen und zu einem runden flachen Hamburger drücken.
  • In der Pfanne etwas öl heiß werden lassen, den Hamburger von beiden Seiten ca. 5 min. anbraten. Nach dem Wenden die Scheiben Schmelzkäse drauf geben und nicht mehr umdrehen.
  • Die Brötchen kurz im Backofen warm werden lassen.
  • Das Brötchen unterteil etwas von der Sauce drauf geben, dann etwas Salat, Zwiebeln und Tomaten. Das Fleisch mit dem Käse und noch etwas von der Sauce. Das Oberteil drauf legen und fertig. Ich habe einen kleinen Spieß genommen damit er zusammenhält für das Bild.

Cheese Burger

 

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.