Hauptgerichte,  Pasta,  Rezepte,  Soßen

Chili-Tomatensoße

Nudeln gibt es nicht nur in unterschiedlichen Formen wie Farfalle, Spagetti und Hörnchen, und unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Selbst Nudeln aus Linsen und Kichererbsen kann man bekommen. Doch trocken mag man die Nudeln auch nicht essen und so muss eine leckere Soße her. Wie wäre es mit Chili Soße? Die Nudelsoße ist gesund und lecker und vor allen kalorienarm. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Mehl
  • 400 g Dosentomaten
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Oliven
  • 1 rote Chili
  • 250 g Nudeln nach Wahl
  • Geriebenen Käse nach Wahl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Zwiebel schälen und fein Würfeln.
  • Das Öl in einen Topf geben, wenn es heiß ist die Zwiebeln dazugeben und anschwitzen bis sie etwas Farbe genommen haben.
  • Das Mehl dazugeben geben und anschwitzen.
  • Die Dosentomaten und das Wasser dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Der rote Chili klein schneiden und in die Nudelsoße geben.
  • Die Soße mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Soße noch einmal Pürieren und wenn nötig noch Wasser zugeben, wenn sie zu dick ist.
  • Nudeln nach Anweisung kochen und dann abgie0en.
  • Nudeln und Soße auf den Teller geben und nach Geschmack geriebenen Käse drüber geben.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.