Koch/Backbuch

Das Kochbuch für Notfall und Krise

[Werbung] Tja wie schnell man in einem Kries kommen kann, haben wir gesehen. Corona hat gezeigt das wir auch verwundbar sind und anders denken müssen. Schnell wird einen dann klar, dass man die Vorräte auffüllen muss, damit man im Notfall davon leben kann. Doch was gehört an Lebensmittel dazu, was für andere Artikel und was soll ich dann Bloß davon Kochen? Viele Fragen und da drauf gibt es eine Antwort. Es gibt ein Interessantes Kochbuch von Ulrich Grasberger. „Das Kochbuch für Notfall und Krise“ Rezepte für 28 Tage und 4 Personen. 3 Mahlzeiten und 1 Snack pro Tag.

Ein Notfallkochbuch nach der amtlichen Vorratstabelle

Egal welcher Notfall kommt, ob Corona, Schnee oder Überschwemmungen, es kann jeden von uns treffen und dann sollte man sich keine Gedanken machen das man keine Lebensmittel hat. Durch das Buch hat man eine Menge Listen damit man nichts vergessen tut. In diesen Listen kann man dann wunderbar alles abhaken damit man nicht durcheinanderkommt.

Es werden auch verschiedene Lebensmittel aufgelistet wo man auch die kcal. sieht. Gefolgt von vielen Erklärungen was wichtig sein könnte und warum.  Es wird gut erklärt welche Vitamine in frischen Lebensmitteln, sind, damit in dieser Zeit keine Unterversorgung entsteht.

Einkaufsliste für 28 Tage

Neben einer Einkaufsliste was für 28 Tage vorgesehen ist, findet man auch eine Inventarliste für die 4 Wochen, damit es gut eingeteilt wird. Das kann helfen das die 4 Wochen durchgehalten wird mit Lebensmittel. Hier kann wunderbar mit einem Bleistift kreuze gemacht werden. Wöchentliche Bestandslisten sollen beim Verbrauch helfen. Platz für Notizen gibt es auch.

Auch Rezepte sind zu finden

Dann folgen die Rezepte aufgelistet vom 1. Tag an. Es sind 3 Rezepte und der Snack für zwischendurch. Zwar sind nicht alle Ideen so mein Geschmack, aber einige sind wirklich lecker und kann man schon einmal ausprobieren. Damit kann man gut die 28 Tage überleben. Zwar sagt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe das man für 10 Tage einen Notvorrat einlagern sollte. Aber 28 Tage sind doch deutlich besser. Natürlich sollte man drauf achten das nichts abläuft und das dann verbrauchen und neu kaufen.

Das Buch ist interessant und hilfreich gestaltet und sollte eigentlich in jeden Haushalt vorhanden sein. Für die Vorbereitung vom Vorrat und weiteren Sachen ist das mit den Listen Hilfreich damit nichts vergessen wird. Es sind ja nicht nur Lebensmittel und Wasser die wichtig sind, sondern auch die wichtigsten Dokumente und Unterlagen.

ISBN und Preis

Das Buch ist unter ISBN 078-3-8094-4164-9 im Buchhandel für 9.99 Euro zu bekommen.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.