Koch/Backbuch,  Meine Diät

Die neue Diät von Ulrich Strunz

(Werbung)Das Buch Die neue Diät von Ulrich Strunz ist sehr interessant und ich habe es sehr gerne gelesen. Ich lebe zwar nicht auf Diät, aber ich nehme alles Nützliche für mich und meine Ernährung mit. 160 Seiten in dem Buch mit dem Metabolic-Power Prinzip und einigen Rezepten. Aber mich hat es auch Neugierig gemacht, dass man ein gesundes Leben ohne „Pillen“ erreichen kann. Gut das gilt jetzt nicht für Schlaumagen und Magenbypass, aber das steht auf einen anderen Punkt. Aber den Stoffwechsel, Muskelaufbau und die Übungen für Bewegungen sind auch für mich Unterstützend.

Natürlich stelle ich euch das Buch vor, mit einer Leseprobe. Werft einen Blick rein und schreibt mir, was ihr zu dem Buch sagt. Oder habt ihr das vielleicht schon? Nutzt ihr auch etwas zur Unterstützung eurer Diät und kurbelt ihr den Stoffwechsel an?

Diät

Biografie über den Autor der neuen Diät

Dr. med. Ulrich Strunz ist praktizierender Internist, Molekularmediziner und Gastroenterologe. Schwerpunkt seiner ärztlichen und publizistischen Tätigkeit ist die präventive Medizin. In Vorträgen, Seminaren und TV-Auftritten begeisterte er viele Jahre lang Zehntausende von Menschen – und führte sie in ein neues, gesundes Leben.

Die neue Diät

Fit und schlank durch Metabolic Power

Erscheinungstermin: 28. Januar 2008

208 Seiten
17,0 x 23,5 cm
16,95 Euro

Schlank werden heißt Fett verbrennen. Das ist anstrengend und dauert. Jetzt geht es viel leichter und schneller. Dank der Hilfe von Enzymen, welche die Fettverbrennung tatkräftig unterstützen und mächtig beschleunigen. Damit dieser Prozess in Gang kommt und bleibt, müssen die Enzyme im Körper geweckt, aktiviert, vermehrt und auch trainiert werden. Wie das gelingt, zeigt Bestsellerautor Dr. Ulrich Strunz: durch angepasste Ernährung, spezielles Ausdauer-Krafttraining und ein abgestimmtes Mentalprogramm.

diät

In seinem neuesten Ratgeber entwickelt Dr. Ulrich Strunz ganz im Sinne seiner bekannten »forever young-Strategie« ein Programm, das die jüngsten, durchaus revolutionären Ergebnisse der »Metabolic Science« zur Grundlage hat. In der ersten Stufe werden die körpereigenen Biokatalysatoren, die Enzyme, gewissermaßen geweckt und der Stoffwechsel von der Kohlenhydratverbrennung auf die Fettverbrennung umgepolt. Danach werden die Enzyme durch eine entsprechende Ernährungsumstellung weiter aktiviert, und durch ein ausgewogenes Körpertraining, das Elemente von Ausdauer- und Kraftbelastungen enthält, wird die Anzahl der Mitochondrien – der »Verbrennungsöfen« in den Zellen – drastisch erhöht.

Das Ergebnis: Nach nur einem Monat ist der Stoffwechsel in Hochform, die Gewichtsabnahme im vollen Gange. Dazu kommen kräftigere Muskeln, ein exzellentes Körpergefühl und eine Fitness, die lange jung hält.

Die neue Diät – meine Meinung

Ich finde das Buch immer noch sehr interessant und es macht Lust auf mehr. Vieles ist doch neu für mich, auch wenn ich für mich nicht alles anwenden kann, kann man das beste rausnehmen und seine Ernährung umstellen. Die Tipps in den Diät Buch sind sehr nützlich und gut erklärt, ebenso die ärztlichen Ratschläge. Auch die Unterstützung für den Muskelaufbau kann man aufbauen und den Körper straffen.

diät

Man kann mit dem Buch und der Diät erfolge erzielen, wenn man nichts an Krankheiten hat, die ein mit Auslöser sind. Sehr gut finde ich auch die kleinen Übungen, die ich auch machen kann. Die man auf zum Teil in einer Pause machen kann. Bewegungen und auch ein Ausgleich sind für das Abnehmen eine Voraussetzung damit eine Diät funktioniert. Und die Rezepte sind lecker, einfach und leicht in der Woche zu machen. Selbst unser Besuch mochte die Sachen und es kann also von allen gegessen werden. Alles zusammen unterstützt den Stoffwechsel ankurbeln.

Das Buch ist echt gut. Es kann einen bei der Diät unterstützen und helfen das Gewicht zu reduzieren und gesünder zu Leben. Zu lesen ist das Buch sehr gut, das man den Inhalt auch verstehen kann.


Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

  • Mo

    Liebe Julia,

    persönlich finde ich Diätbücher immer etwas schwierig und sie sind auch meiner Meinung nach ein zweischneidiges Schwert. Daher finde ich es toll, dass du uns ein Blick hast hineinwerfen lassen und erzählt hast, wie es dir gefallen hat. Auch wenn ich noch etwas skeptisch bin, werde ich es mal meiner Freundin empfehlen. Sie ist immer auf der Suche nach solchen Ratgebern.

    Liebe Grüße
    Mo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.