Koch/Backbuch

Päckchen Dinner

Päckchen Dinner – einfach saftig, aromatisch von Sandra Mahut ist vor einiger Zeit bei mir eingezogen. Ich liebe es, den Backofen zu nutzen, und da passt das Backbuch dazu. Es ist auch perfekt zum Verschenken oder als kleines Adventskalender Türchen. Wenn man etwas nicht mag, kann es gegen eine andere Zutat ausgetauscht werden. Nun lasst euch auf die Reise in verschiedene Genuss Welten mit reinziehen und vielleicht verliebt ihr euch ja! Viel Spaß beim Lesen!

Päckchen Dinner – einfach, saftig, aromatisch – Die besten Rezepte für leckere Päckchen aus Backpapier und Pergamentpapier. Nährstoffschonend kochen. Ohne Fett, aber mit sauberem Backofen

Päckchen Dinner – einfach, saftig, aromatisch Klapptext

Jedes Rezept mit Foto! Die Vorteile des Päckchen-Dinners sind überzeugend: einfache Vorbereitung, gleichzeitige Zubereitung mehrerer Komponenten, witziger Serviereffekt, aromatisch-saftige Speisen, weniger Geschirr und der Backofen bleibt sauber. Das sind optimale Bedingungen, wenn Gäste kommen, wie in der VOX-Serie „Das perfekte Dinner“ immer wieder zu sehen ist. Dort führt ein Alufolien-Dinner zu so großer Nachfrage bei den Zuschauern, dass es bei Pinterest unter die ersten 10 Food-Trendthemen gewählt wurde.

  • Originaltitel: Mes petites Papillotes
  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • ISBN-10: 3809442097
  • ISBN-13: 978-3809442097
  • Größe und/oder Gewicht: 21.7 x 2.5 x 21.8 cm
  • Herausgeber: Bassermann Verlag (13. April 2020)
  • Sprache: Deutsch
Dinner

Autorin von Päckchen Dinner – einfach, saftig, aromatisch

Sandra Mahut ist Food-Fotografin, Stylistin und Kochbuchautorin mit Leidenschaft. Sie lebt mit ihrer Familie in Paris. Ihrem Küchen-Studio gibt sie mit witzigen Kochutensilien und Flohmarkt-Geschirr ein besonderes Flair.

Dinner

Päckchen Dinner – einfach, saftig, aromatisch – Meine Meinung

Mir hat das kleine Buch gut gefallen, es hat nur außergewöhnliche Rezepte und Ideen, die nicht unbedingt für jeden Tag geeignet. Aber wenn ein besonderer Tag ist oder das Wochenende. Es ist fettärmer und damit gesünder und einfacher in der Zubereitung. Ich selbst liebe es, mit dem Backofen angeht, es hat Vorteile. Gerade wenn Besuch bei einen ist, steht man nicht immer in der Küche.

Die Rezepte sind leicht und einfach verständlich geschrieben und aus der Sicht für Hobby Köche geeignet sind. Erfahrungen in der Küche müssen nicht hoch sein, und doch ist es exklusiv von dem Essen. Die Zubereitung ist gut beschrieben, gerade auch für das Zubereiten des Papieres, damit das gut gelingt. Aber auch die Bilder im Buch sind verlockend gemacht.

Auch wenn das Buch interessant gemacht ist, kann ich nur leider 4 Sterne geben. Es ist kein Buch für den Alltag und das fehlt mir dann das einfache.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

12 Kommentare

  • Mo

    Liebe Julia,

    die Idee des Buches finde ich interessant. Schade, dass das nicht Alltagstauglich ist. Dann wäre es nämlich etwas für mich gewesen. Aber so werde ich es mir doch nicht kaufen. Vielleicht kann ich es mir ja mal in der Bibliothek ausleihen.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Steffi

    Huhu,

    Also von Päckchendinner habe ich noch nie was gehört, aber die Bilder die du zeigst sprechen für sich. Schaut wirklich total lecker und saftig aus. Das Kochbuch sollte ich mir echt unbedingt mal anschauen; denn da scheinen einige Rezepte dabei zu sein, die auch etwas für mich wären.

    LG
    Steffi

  • Tanja L.

    Das scheint ein sehr interessantes Buch zu sein. Päckchendinner sind mir jetzt total neu, ich habe dazu auch auf Pinterest nie etwas gesehen. Da werde ich später gleich mal nach suchen!

  • Jana

    Das ist ja mal eine interessante Idee! Ich kannt den Begriff „Päckchendinner“ bis eben gar nicht, aber kann mir gut vorstellen, dass man da leckere Gerichte zaubern kann! Das Bild mit den Pilzen spricht mich besonders an!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Katrin

    Das ist ja mal ein witziger Titel für ein Buch. Ich liebe Päckchendinner … also nicht als Buch, sondern in der Zubereitung. 😉
    Denn ich bin ein großer Fan von einem sauberen Backofen, keiner langen Zeit am Herd und trotzdem einem leckerne Essen.
    Es lohnt sich auf jeden Fall der Blick in das Buch, denn die Idee mit dem Kürbis finde ich zum Beispiel ganz toll. Dankeschön für die Anregung.
    Liebe Grüße, Katrin

  • Lena

    Hi,

    Das Buch hat mich total neugierig gemacht, denn von Päckchen Dinner habe ich so noch nie etwas gehört.
    Ich liebe besonders Gemüse aus dem Bachofen und in der kälteren Jahreszeit sowieso.
    Schade, dass es nicht so alltagstauglich ist.

    Liebste Grüsse Lena

  • Eva

    Das klingt nach einem tollen Kochbuch! Ich liebe Sachen aus dem Ofen und das mit den Päckchen klingt echt interessant. Das Buch ist auf meiner Merkliste gelandet – und vielleicht auch bald in meinem Bücherregal. 🙂 Danke für diese Inspiration.
    Liebe Grüße

  • Miriam

    Ich habe solche Päckchen bisher nur mit Feta und Gemüse gemacht und merke mal wieder, wie unkreativ ich in der Küche bin. Auch wenn es nicht für den täglichen Gebrauch ist – vor allem dass man so wenig Kochgeschirr benötigt, finde ich schon extrem ansprechend.

  • Isa

    Was ist das denn für ein witziger Name?! Der bleibt aufjedenfall im Kopf! Ich liebe Gemüse im Päckchen, vorallem auf dem Grill. Auch Lachs ist super lecker 😋

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.