Kaffee Kaffeetafel
Allgemein Haushaltszubehör

Ein Kaffeevollautomat ist eine gute Anschaffung

Wer kennt das nicht, man ist auf Arbeit und sitzt an seinem Schreibtisch. Es liegen viele Akten um einen rum und der Terminkalender ist gefüllt mit Terminen. Alles muss man am Tag schaffen, damit kein Kunde warten muss und man auch sein Pensum am Tag schafft. Doch es gibt immer wieder Minuten, da raucht einen der Kopf, man wird Müde und braucht eine kleine Pause und am besten noch einen Kaffee. Und genau das ist der Punkt, gerade wenn man auch noch Termine mit Kunden im Büro hat, ist eine gute Kaffeemaschine sehr sinnvoll. Nicht eine die man noch befüllen muss, sondern einen Kaffeevollautomaten.

Ein guter Kaffeevollautomat ist da schon wichtig, mit der man nicht nur den Kaffee machen kann, sondern auch andere Spezialitäten, was der Kunde und Mitarbeiter sich wünscht. Selber habe ich schon einige der Kaffeevollautomaten kennengelernt und heiße Getränke draus getrunken. Nicht immer war es lecker, aber das liegt am eigenen Geschmack und auch am Kaffee.

Kaffeevollautomaten kaufen oder mieten, was ist besser?

Die Firmen überlegen natürlich kostengünstig und holen sich verschiedene Angebote ein. Ich persönlich würde bei coffee perfect schauen und mir dort Angebote holen. Dort bekommt man das für die Firma beste Gerät vorgeschlagen. Es kommt natürlich auch auf die Größe der Firma an. Aber nicht nur das bekommt man dort, sondern auch einen Service, der wichtig ist. Probleme und Reparatur werden schnell bearbeitet und innerhalb von 2 Werktagen behoben. Das Netz ist in Deutschland dicht, so was man immer einen Techniker erreicht und nicht lange warten muss. Und wenn man jetzt denkt, dass man mit dem Mieten auch noch sich auf ein bestimmtes Produkt festlegen muss, der irrt. Man kann sich seinen Lieblingskaffee weiter kaufen und dann damit zubereiten.

Kaffee

Das Nachbestellen der Füllprodukte geht damit auch ohne Probleme und man kann das Model immer selber sich aussuchen und entscheiden. Auch von der Lieferzeit ist man flexibel und passt sich der Firma an. Die Auswahl der Kaffeesorten und Mischungen sind groß und dank Festwasseranschluss ist der Kaffeevollautomat immer verfügbar. Und bis jetzt habe ich die Kaffeevollautomaten in den Firmen geliebt und geschätzt. Gerade wenn man am Vormittag zu den Stadtwerken fahren muss und dort so viele warten. Man kommt von draußen rein, es regnet und ist einfach unangenehm. Dann kann man sich dort ein Wasser nehmen oder einen Kaffee oder einen heißen Kakao. Dort habe ich die Maschine immer geliebt und auch gesehen wir jemand gekommen ist, um die aufzufüllen. Oft würde ich mir so eine Kaffeevollmaschine auch für mich Wünschen, aber da würde sich das nicht lohnen. Aber auf der Arbeit ist das eine gute Bereicherung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg