Beilage,  Hauptgerichte,  Rezepte

Gefüllte Kartoffeln

Gefüllte Kartoffeln, das Rezept hab ich Mal neu hochgeladen. Durch eine Umstellung war das nicht mehr zu sehen auf meinen Blog. Da ich das Rezept aber mag, hab ich das Mal neu geschrieben und lade dazu die Bilder hoch. Man kann die Zutaten natürlich noch ändern, mit Hackfleisch, wie ich das mache oder mit Speckwürfel, wenn man kein Fleisch mag, kann man das natürlich komplett weglassen. Das Rezept und die Zubereitung ist einfach, perfekt, wenn man eine DVD schauen möchte oder wenn man Besuch hat. Ob jetzt als Beilage oder als Hauptgericht. Am besten sollte man für die Kartoffeln die ganz großen nehmen, die kann man einfacher aushöhlen und füllen mit den Zutaten. Ich werde diese Woche wieder die gefüllten Kartoffeln machen, wir haben wieder Appetit drauf.

Zutaten für gefüllte Kartoffeln

  • 6 große Kartoffeln
  • 1 Paprika
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300g Gouda
  • 1 Packung Frischkäse
  • 500g Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Öl

Zubereitung der gefüllten Kartoffeln

  • Die Kartoffeln als Pellkartoffeln abkochen, abgießen und das Ganze dann gut auskühlen lassen. Heiß verarbeiten geht auch, ist aber an den Fingern eher unangenehm.
  • Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Lauch waschen und in sehr feine Ringe schneiden.
  • Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Den Gouda fein Raspeln, ich kaufe lieber den Käse in Stück und Raspel den selber. Vom Geschmack her ist der Gouda so leckerer.
  • Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen, das Hackfleisch scharf abraten bis es eine bräune hat. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  • Die Kartoffeln der Länge nach aufschneiden und das innere vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen. Die Kartoffelmasse in eine Schüssel geben.
  • Das Gemüse, Frischkäse, Hackfleisch und die Kartoffelmasse vermischen, notfalls noch einmal abschmecken.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mit einem Löffel die gemischte Masse in die Kartoffeln geben und leicht andrücken.
  • Die gefüllten Kartoffeln in den Backofen geben und bei 180° für 20 min. Überbacken lassen.

Gefüllte Kartoffekn

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.