Hauptgerichte,  Rezepte

Gemischter Nudelauflauf

Es wurde sich von der Familie Nudeln zum Mittag sich gewünscht. Doch so einfach nur eine Tomatensoße wollte ich nicht machen. So habe ich noch Hackfleisch gekauft, verschiedene Nudel Sorten genommen, Zwiebeln und Pilze und dann noch Käse und fertig war im Kopf schon war es ein gemischter Nudelauflauf. Praktisch wenn man noch verschiedene Nudelsorten offen hat, so kann man diese gut verwenden. Natürlich kann man die Nudelpfanne auch nur mit einer Sorte machen. Ich hatte leider keine frischen Pilze mehr, so dass ich meine letzte Dose genommen habe. Pilze sind zwar nicht mein Lieblingsgemüse, man kann das aber auch mit anderem Gemüse machen. Früher habe ich das alles mit Sahne gemacht, jetzt greife ich dann auf Milch und Cremefine.  Den Käse gebe ich in der Auflaufform auf der einen Seite mehr als die andere Sorte. Ich mag zwar Käse, aber dann eher weniger auf meinen Nudeln.

Zutaten

  • 250 g Lasagne Platten
  • 150 g Spagatti
  • 150 g Tortellini
  • 150 g Makkaroni
  • 500 g Hackfleich
  • 1 Dose Pilze in Scheiben
  • 1 Zwiebel
  • Butter
  • 1 Flasche Cremefine
  • 150 ml Milch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 150 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Zusammen mit dem Hackfleisch in der Pfanne schön anbraten und am ende mit Salz und Pfeffer würzen-
  2. Das Tomatenmark zum Hackfleisch geben, kurz mit anschwitzen und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen und dann die Cremefine und Milch dazugeben. Mit Pfeffer und Paprikapulver noch einmal abschmecken.
  3. Die Auflaufform mit etwas Butter einschmieren, damit verhindert man das kleben der Nudeln. Die unterste und oberste Schicht sind die Lasagne Platten. Auf den untersten die Pilze und die anderen Nudelsorten verteilen, etwas von der Hackfleischmasse drüber gießen. Oben auf die Lasagne Platten den Rest der Hackfleischmasse geben und verteilen.
  4. Den geriebenen Käse drüber verteilen und in den Backofen schieben bei 180° für 40 min.

Gemischter Nudelauflauf

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.