Gemüse blanchieren

Gemüse kann man ohne Probleme einfrieren. Dafür sollte man das Gemüse aber vorher wie gewohnt reinigen, klein schneiden und blanchieren. Auf die Tüten dann genau das Gemüse oder Obst beschreiben und das Datum, wann man es in Froster gegeben hat. Damit hat man einen guten Überblick und kann so schnell das Gewünschte raus nehmen. Obst habe ich selber noch nicht blanchiert, hatte das nur von einer Freundin gehört, dass Sie das macht. Ich friere Obst eigentlich wie Erdbeeren und Kirschen so ein.

Blanchieren einfach und leicht gemacht

Das Gemüse wie gewohnt verarbeiten, also säubern und klein schneiden. In einen großen Topf ausreichend Wasser zum Kochen bringen. Das Gemüse rein geben (wie lange das sein muss, schreibe ich in einer Liste weiter unten), das in der gewünschten Zeit kochen lassen und dann in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Damit unterbricht man den Garprozess. Durch diese kleinen Schritte bleibt das Gemüse vom Geschmack her lecker und die Farbe bleibt erhalten. Das gute für das Blanchieren von Kohlsorten ist, dieser bleibt knackig vom Geschmack und die Blähstoffe, die der Kohl hat, geht beim Blanchieren ins Wasser und so kann man den ohne Reue essen. Das Gemüse dann abgekühlt in Beutel füllen und diese dann mit Klammern gut Verschließen.

Blanchieren von Gemüse mit Zeitangabe

Artischocken 6 min.
Aubergine nur fertig gegart einfrieren
Blumenkohl klein geschnitten – 3 min.
Blumenkohl ganz – 8 min.
Broccolie – 3 min.
Grüne Bohnen – 3 min.
Chinakohl Blätter – 2 min.
Erbsen – 2 min.
Grünkohl nur fertig gegart einfrieren
Kohlrabi klein geschnitten – 3 min.
Mangold – 2 min.
Möhren klein geschnitten – 2 – 3 min.
Paprika nur klein schneiden, kein blanchieren nötig
Porree – 3 min.
Rosenkohl – 3 min.
Rote Bete nur fertig gegart einfrieren
Rotkohl nur fertig gegart einfrieren
Sellerie – 5 min.
Spinat – 1-2 min.
Spitzkohl Blätter – 2 min.
Steckrüben – 5 min.
Weißkohl Blätter – 2 min.
Zucchini klein geschnitten – 3 min.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.