Gemüseauflauf mit Kassler im Backofen Fetacreme

Gemüseauflauf mit Kassler

Ich esse viel mehr Gemüse und Obst, weniger Fleisch und auch weniger Fette und Kalorien. So habe ich einen Auflauf für uns gemacht, ohne Sahne oder sowas und doch war er Saftig und lecker. Ich esse so gerne Paprika und Mais und habe dazu dann noch etwas Kartoffeln und Kassler Fleisch gemacht und ich hatte noch von der Feta creme und diese dann mit drüber gegeben. Total lecker, saftig und selbst mein Mann hat das gegessen. Die Auflaufform war danach leer und das zeigt mir, das mein Essen gut ankommt.

Man kann natürlich auch anderes Gemüse essen, am besten immer frisches oder TK Gemüse ohne Zusätze. Vor allem nicht die aus den Dosen, den dort ist meistens Zucker enthalten und dieser ist nicht gut für uns. Auch wenn ich Erbsen aus der Dose liebe, so Esse ich diese nicht mehr. Am besten dann frische und eben Gemüse der Saison.

Ich selber lerne immer noch dazu, auch was Gesünder ist undauf was man verzichten sollte. Nun viel Spaß mit dem Rezept und lasst es euchschmecken.

Gemüseauflauf mit Kassler Gesund

Gemüseauflauf mit Kassler für 4 Personen

  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 g Paprika
  • 200 g Tomaten
  • 1 Dose Mais
  • 1 Zwiebel
  • 500g Kassler
  • 125 ml heiße Gemüsebrühe
  • Feta creme
  • Salz
  • Pfeffer
Gemüseauflauf mit Kassler

Zubereitung vom Gemüseauflauf mit Kassler

  • Kartoffeln schälen und in dünne Scheibenschneiden und in die Auflaufform geben.
  • Paprika und Tomaten waschen. Paprika entkernenund klein schneiden und über die Kartoffeln geben.
  • Mais abgießen und dazugeben.
  • Zwiebeln schälen, klein  Würfeln und kurz anbraten. Danach in die Auflaufformgeben.
  • Das Kassler Fleisch in kleine Würfel schneidendazugeben und dann mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen. Wenig Salz und etwasPfeffer dazugeben.
  • Die Feta creme über den Auflauf geben, ich habeeine leichte Schicht drüber gegeben und dann in den Backofen schieben, den ichauf 200° vorgeheizt habe. Den Auflauf dann für 60 Minuten drinnen lassen, dieersten 40 Minuten mit einer Alufolie abdecken. Danach diese entfernen undweitere 20 Minuten drinnen lassen.
  • Wenn die Kartoffeln gar sind, ist der Auflauffertig. Die Flüssigkeit ist dann leicht cremig durch die Feta creme.
Gemüseauflauf mit Kassler im Backofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.