Genuss Box Juni Nooz Magazin
Boxen,  Lebensmittel

Genuss Box Juni 2017

Tja der Juni ist fast vorbei und ich komme jetzt erst dazu die Genuss box Juni vorzustellen. Urlaubslaune mit einem Sommerlichen Verwöhnpaket. Die Genuss Box glänzt mit einer Auswahl an vielfalt, die keine Schlemmerwünsche offen lässt, denn so manches Highlight hat schon viel länger Sonne getankt als wir es hierzulande konnten.

Und immer wenn Mutter Erde ihr Vitamin D einsetzt, dann rappelt`s so richtig in unserer Box. Alles schmeckt noch intensiver, egal ob es süße oder saure, milde oder würzige Kost ist!

Lass es also insbesondere bei den knusprigen Leckerbissen am Gaumen richtig krachen und genieße die Gaben der Natur ganz nach Gust mit Deinen Lieben oder solo!

Davert 5 Minuten Quinoa mit dem schonend vorgegarten 5 Minuten Quinoa von Davert gelint die Zubereitung des beliebten „Inkakorns“ besonders schnell und leicht. Einfach mit heißem Wasser aufgegossen, ist er in 5 Minuten servierfertig und die ideale Grundlage für Salate, Gemüsepfanne oder ausgefallene Nachspeise.

Ich mag Quinoa jetzt recht gerne. Esse das sehr gerne mit grünen Salar und es schmeckt mir sehr gut. Die 5 Minuten sind einfach und man kann so leicht das aufgießen und in der Quellzeit dann den grünen Salat fertig machen. Das Produkt kaufe ich auf jeden Fall nach, finde den Preis auch in Ordnung.

180g Tüte kostet 3,49 € ab Juni 2016 zu bekommen

Genuss Box Juni Quinoa

PureRaW Kakaobohne Criollo  haben einen feinherben Geschmack zeichnet die Kakaobohne Criollo aus, die zu einer der weltweit edelsten Kakaosorten gehört. Schonend getrocknet und reich an wertvollen Inhaltsstoffen kann die PureRaw Kakaobohne als Rohkostsnack, mit Früchten oder als Extracrunch auf Dessert genossen werden.

Ich war lange am überlegen wie ich die Essen könnte. Ich habe dann die Kakaobohnen genommen und über den Kakao mit Sahne gerieben,dafür habe ich meine feine Reibe genommen. Es hat den Kakao einen leckeren Geschmack gegeben. Für uns war die Kakaobohnen was neues. Nachkaufen würde ich diese jetzt aber nicht.

30 g Tüte kostet 3,00€ und ab August 2010 zu bekommen

Genuss Box Juni Kakao Bohnen

Foodlose BIO-Nussriegel sind Erinnerungen an Reisen dienen als Inspiration für die leckere exotischen BIO-Nussriegel von foodlose. Geschmacklich reist man nach Indien (Delhi Delight),  Kalifornien (Frisco Crisp), in die Sahara (Sahara Dragon) oder einfach in Nachbars Garten (Garden Gusto).

Ich fand den Riegel lecker, ich esse zwar keinen ganzen aber so als Snack für zwischendurch ist der in Ordnung. Er sättigt gut und ist lecker knusprig, habe die aber noch nicht im Laden entdeckt. Muss ich mal schauen ob ich die irgendwo entdecke.

35g Riegel kostet 1,49€

Genuss Box Juni foodlose

Dona Chonita Mole Adobo, ein Chiligewürzpaste lässt sich vielseitig verwendet.  Ein würziger Dip für Tortillas oder Geflügel entsteht, wenn man die Paste mit Creme fraiche oder Schmand mixt. Aber auch pur kann sie zu kalten und warmen Speisen gereicht werden, um ihnen eine besondere Note zu verleihen.

Als Dipp super Lecker, habe das zum Grillen mit dazu gestellt und es wurde gut angenommen und gegessen. Es schmeckt lecker, nicht zu lasch also wir fanden das gut gewürzt mit dem Chiligeschmack. Ob ich das jetzt nachkaufen würde kann ich nicht sagen.

Die Packung mit 350g kostet 3,49 € und ab Januar 2017 zu bekommen.

Genuss Box Juni Adobo

Freche Freunde Knusper Rädchen sind en frecher und nährwertbewusster Knuspersnack mit Gemüse, ergattert man mit den Freche Freunde Knusper Rädchen. Die kleine gesunde Nascherei schmeckt nach Mais und Tomate und beinhaltet keine Zusatzstoffe – praktisch für unterwegs und nicht nur für die kleinen Hände geeignet.

Wir haben die Probiert und die Geschmäcker sind unterschiedlich. Die Kinder sind voll drauf abgefahren, haben den Snack sehr gerne gegessen. Ich fand die in Ordnung, fand das leicht süße nicht sehr lecker. Für die Kinder würde ich die nachkaufen.

Die Tüte mit 25g kostet 0,89 € und ab August 2015 im Handel

Genuss Box Juni Freche Früchtchen

No-limit Superfood Drink für den gesunden Superfood Drink von no-limit wurde nur das Beste von einer Jungle-Safrari mitgebracht. Guarana, Monnga und Granatapfel. Guanrana ist ein natürlicher Wachmacher und liefert 32 mg Koffein auf 100ml. Ein fruchtig-frischer Geschmack, der wie 2 Tassen Kaffee wirkt.

Ich habe das Probiert und konnte den Geschmack nicht sofort zuordnen. Erst hat es Geschmeckt, dann der Nachgeschmack war nicht so lecker. Einen Frische Kick habe ich jetzt nicht gespürt. Würde ich mir jetzt nicht nachkaufen.

275 ml Flasche kostet 1,88 € + 0,25 € Pfand ab Januar 2017 zu bekommen

Genuss Box Juni localhero

Biovegan Dessertcreme von Biovegan in den Geschmacksrichtungen Kokos, Vanille und Schoko ist ein luftig lockerer Nachtisch, der in 5 Minuten servierfertig ist. Einfach mit Milch oder einem Sojadrink mixen, nach Geschmack noch Früchte oder Kekse hinzufügen und genießen. Natürlich in Bioqualität.

Ich kannte die Dessertcreme schon und die ist lecker, nicht so süß und schnell gemacht. Ich mache die immer mit Milch. Kalte Milch und dann Mixen. Lecker. Finde den Preis aber doch etwas hoch.

Die Tüte mit 68g kostet 1,79€ und ab April 2014 zu bekommen.

Genuss Box Juni BIOVEGAN

Das Moritz Rapskernöl Bio gibt durch seinen nussig-milden Geschmack allen Gerichten das gewisse Etwas – perfekt zum Kochen Backen und für Kaltes. Hergestellt ohne Gentechnik überzeugt die Rapssaat aus ökologischem Anbau mit wertvollen Inhaltsstoffen, die dank schonender Kaltpressung erhalten bleiben.

Das Öl habe ich für verschiedene Salate genutzt. Es schmeckt sehr lecker, man schmeckt den leicht nussigen Geschmack raus. Für mich ein leckeres Öl das ich nachkaufen würde.

500 ml Flasche kostet 3,99 € und ab Mai 2013 zu bekommen.

Genuss Box Juni Raps Kernöl

Vegane Schoko-Kokos Creme ist eine Neuinterpretation des Kayaa – eines traditonellen Brotaufstrichs aus Südostasien. Tropische Zutaten wie Kokosblütenzucker und Kokosöl werden mit Schokolade verfeinert und bringen damit Abwechslung auf den Frühstückstisch oder in die Backstube.

Ich muss sagen der Aufstrich ist wirklich lecker. Cremig, nicht so süß und auf dem warmen Toast wirklich mehr als lecker. Auch in Griesbrei schmeckt die Creme sehr gut. Der Preis ist aber schon heftig.

Das Glas mit 200g kostet 5,99€ und ab März 2016 zu bekommen

Genuss Box Juni Veganz

Beautyweeties Saure Katzen sind richtig schön sauer und lecker und die Bauty Seeties Sauren Katzen mit 25% Fruchtsaft. In allen 3 Geschmacksrichtungen Apfel, Kirsche und Zitrone mit Fruchtgummi-Katzen stecken die  Beauty Zutaten Coenzym Q10, Aloe Vera und Biotin. Das macht sie zu einer besonders natürlichen und veganen Süßigkeit.

Ja die kleinen Katzen sind wirklich lecker, sauer auch und vor allem machen die süchtig.  Fruchtig und klein. Die kaufe ich gerne nach.

Die Tüte mit 125g kostet 1,99€ und ab Januar 2016 zu bekommen.

Genuss Box Juni Beauty Sweeties

PEMA 6 Sorten Brotkorb  beinhalten eine Vielzahl von frischen Vollkornbroten mit erlesenen Zutaten wie Roggen, Hafer und Leinsamen. Dabei ist der Brotkorb mit seinen kleinen Portionen besonders praktisch für unterwegs und ideal für kleine Haushalte.

Das Brot ist wirklich lecker, eine tolle Idee wenn man vielleicht Zelten geht oder man wirklich nicht viel Brot ißt.  Mir hat das Brot gut geschmeckt und würde das Brot auch kaufen, wenn es in normalen Größen zu bekommen wäre.

Der Brotkorb mit 500g kostet 1,99 € ab Februar 2016

Genuss Box Juni Brotkorb

Meine Meinung zur Box

Bunt gemischt und mit unterschiedlichen Sachen gefüllt. Ich habe die Produkte alle mit meiner Familie ausprobiert und es haben uns nicht alle Geschmeckt. Das ist aber Geschmackssache. Mir hat das bunte gefallen, das auch mal Produkte enthalten sind, die ich noch nicht kannte. Sicher werde ich auch das eine oder andere Produkt nachkaufen. Das ist echt viel und so darf es sehr gerne weiter gehen. Wie kam die Box bei euch an?

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.