Gewürze selber mischen
Lebensmittel

Gewürzmischungen selber mischen!

Die richtigen Gewürzmischungen sind schon wichtig, damit das Essen später auch schmeckt. Natürlich kann man sich die Gewürze auch fertig gemischt kaufen. Oder man mischt sich diese selber zusammen und geht so auf den Geschmack ein. Und fast alle Gewürze hat man Zuhause, damit kann man dann schnell alles selber zusammenstellen. Ein paar Gewürzmischungen stelle ich Euch mal vor. Fehlt noch eine Gewürzmischung? Dann freue ich mich auf Eure Nachricht.

Gewürzmischungen selber mischen!

Curry Gewürzmischungen Koriander, Curcuma, Fenchel, Pfeffer, Chili, Nelke und Knoblauch vermischen. Die Menge nehme ich 1 Teelöffel und gebe dann noch 1 Teelöffel Salz dazu. Sehr lecker schmeckt die Gewürzmischung zu Hähnchenfleisch, aber auch zum WOK Gemüse kann man die Mischung nehmen.

Grillgewürz  Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Oregano, Thymian und gekörnte Brühe.  Sehr lecker wenn man das Fleisch damit würzt wenn es auf den Grill oder eine Grillpfanne kommt.

Gyrosgewürz 2 Teelöffel Oregano, 1 Teelöffel Thymian, ¼ Teelöffel Zwiebelpulver, ½ Teelöffel Paprikapulver, ½ Teelöffel Rosmarin vermischen und dann die Mischung mit etwas Öl und frischen Knoblauch anrühren und das Fleisch drin einlegen.

Pizza Mischung von jeder Zutat 1 Teelöffel Oregano, Thymian, Majoran, Liebstöckel, Rosenpaprika, Pfeffer und Salz. Das gebe ich dann über die Tomatensoße auf der Pizza.

Gulasch Mischung Paprika Edelsüß, Kümmel, Majoran, Knoblauch, Chili, Lorbeerblätter, schwarzer Pfeffer und einen Hauch Zitronenschale.

BBQ für Hähnchenfleisch Salz, Paprika edelsüß, grüner Pfeffer, Fenchelsaat, Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander und Rosmarin. Man kann die Mischung für das Würzen mit und ohne Öl nutzen. Sehr lecker wenn man das Fleisch in eine Marinade einlegt.

Chili con Carne Mischung  besteht aus 50% Chili (wer das extra scharf mag nimmt die Chilikörner dazu), schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Oregano, etwas Gewürznelke und Salz.

Pasta Mischung Knoblauch, Paprika edelsüß, schwarzer Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Koriander, Fenchelsaat, Basilikum, Chili, Sternanis, Lorbeerblätter und etwas Selleriesaat.

Scharfe Gewürzmischung für Gemüse, Eintöpfe, Soßen und Fleischgerichten. Bunter Pfeffer, Knoblauch, Cayennepfeffer, Kardamon, Chili, Petersilie.

Pommes Mischung Salz, Paprika, Chili, Kurkuma, Knoblauch und etwas Koriander. Ich gebe von allem 1 Teelöffel in eine Dose und mische dieses dann.

Hackbraten Mischung Paprika, Zwiebel. Chili, Pfeffer, etwas Muskatnuss, Knoblauch, Liebstöckel, Kreuzkümmel, Thymian, Majoran, Rosmarin, Koriander, Senfkörner und Salz mischen und dann nach Bedarf zum Hackbraten oder Frikadellen geben.

Gemüse Mischung (für Gemüsepfannen) Pfeffer, Knoblauch, Liebstöckel, Paprika edelsüß, Petersilie, Kerbel, Senfkörner, Sillspitzen, Basilikum., Thymian, Chili, etwas Muskatnuss, Kreuzkümmel und etwas Estragon.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.