Gulaschsuppe mit Gemüse

 

Frische leckere Gulaschsuppe mit Rindfleisch, Kartoffeln, Pilze und Mais. Sehr lecker und mal anders gemacht. Vor allem wenn man mal Hunger drauf hat, das meiste hat man meistens zu Hause. Wobei ich jetzt lieber frische Pilze nehmen würde. Die schmecken mir dann doch deutlich besser als die aus der Dose. Und man bekommt die frischen ja auch immer gekauft. Man muss beide wirklich mal vergleichen und probieren. Seit dem nutze ich auch nur noch frische Paprikas und andere Sachen. Nur beim Mais greife ich immer noch auf die Dose zurück. Nutzt ihr frischen Mais und wenn ja, wie nutzt ihr denn?

Zutaten

  • 600 g Rindergulasch
  • 400 g Kartoffeln
  • 250 g Pilze
  • 1 Dose Mais
  • 5 Zwiebeln
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Brühe
  • Cremefine
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Öl

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebeln dazugeben und ein paar Minuten anbraten.
  2. Das Gulasch in mundgerechte Stücke schneiden und dann zu den Zwiebeln geben und scharf von allen Seiten anbraten. Das Fleisch dann mit Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Tomatenmark zum Gulasch geben, verrühren und etwas mit anschwitzen lassen, das ganze dann mit heißem Wasser ablöschen, umrühren und so viel Wasser zugeben, bis alles sehr gut bedeckt ist. Den Esslöffel Gemüsebrühe dazugeben und umrühren.
  4. Die Kartoffeln schälen und mit den Pizen zusammen in kleine Würfel schneiden, den Mais abgießen und alles zusammen zu dem Gulasch geben und umrühren. Drauf achten das genug Wasser vorhanden ist.
  5. Dass ganze dann 1- 1 ½ Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist. Kurz vor dem Servieren Cremefine dazugeben und abschmecken. Dazu kann man weiß Brot servieren.

Gulaschsuppe mit Gemüse

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.