Gyros-Auflauf

Lange ist es her das ich ein Rezept eingestellt habe. Wir haben vor ein paar Tagen einen Gyros Auflauf gemacht, der schnell und einfach ist und so lecker war. Perfekt wenn man nicht lange in der Küche stehen möchte, aber auf was anderer Hunger hat. Dabei kam die Idee von meinem Manne und Schwuppes wurde das gleich mit eingekauft und dann am Abend gemacht.

Es kann auch mit anderem Fleisch gemacht werden, je nachdem was man mag. Wir haben Hähnchenfleisch genommen. Essen wir dann recht gerne und ist auch für den Backofen eine gute Sache, braucht ja nicht lange um gar zu werden. Man kann auch frische Paprika oder Pilze mitzugeben.

Probiert es aus und lasst es euch schmecken!

Gyros-Auflauf mit Hähnchenfleisch

  • 250g Spätzle getrocknete
  • 300g Hähnchengeschnitzeltes
  • 2 Esslöffel Öl
  • Paprikapulver
  • 1 Tüte Zwiebelsuppe
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 1 rote Paprika

Zubereitung vom Gyros-Auflauf

  • Spätzle ungekocht in die Auflaufform geben und verteilen.
  • Die Paprika waschen, entkernen und in streifen schneiden und dann auf die Spätzle verteilen.
  • Hähnchengeschnitzeltes mit etwas Paprikapulver und dem Öl vermischen und kurz einziehen lassen und dann in die Auflaufform geben und verteilen.
  • Sahne, Schmand und die Tüte ‚Zwiebelsuppe in einer Schüssel geben und vermischen und dann über die Spätzle, Fleisch und Paprika geben.
  • Den Backofen auf 200° vorheizen und für 45-55 Minuten reingeben und Backen lassen.
  • Danach rausnehmen, auf Teller verteilen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.