Haltbarkeit Lebensmittel Tipps Tricks

Haltbarkeit von Lebensmittel

Nachdem wir nun schon das Blanchieren vom Gemüse hatten und auch ein paar nützliche Tipps bleibt natürlich noch eine Frage offen. Wie lange sind die Lebensmittel haltbar, wenn man diese einfrieren? Wichtig ist das man immer ein Datum auf die Verpackungen, Gefrierbeutel oder Gefrierdosen schreibt, damit man das genau einordnen kann. Ohne Beschriftung und Datum verliert man den Überblick. Was ich immer noch mache, ich habe eine kleine Liste, in der ich aufschreibe, was ich im Froster habe. Damit kann ich dann den genauen Überblick behalten und kaufe nur das ein, was ich brauche. Fehlt was in meiner Liste? Schreibt mich dann am besten an und ich trage das nach.

Haltbarkeit von eingefrorenen Lebensmitteln!

  • Selbstgekochtes Essen  1 – 4 Monate
  • Wurstwaren                     1 – 4 Monate
  • Hackfleisch                      1 – 4 Monate
  • Backwaren                       1 – 4 Monate
  • Käse                                   1 – 3 Monate
  • Fisch                                 2 – 4 Monate
  • Brot                                   4 – 6 Monate
  • Schweinefleisch              4 – 7 Monate
  • Rindfleisch                       9 – 12 Monate
  • Kräuter                             2 – 12 Monate
  • Obst                                   8 – 12 Monate
  • Gemüse                             8 – 12 Monate
  • Geflügel                             8 – 10 Monate
  • Butter/ Margarine          6 – 8 Monate

Haltbarkeit von Lebensmittel

  • Brot in Scheiben ist nicht so lange haltbar wie ein Ganzes Laib. Geschnittenes sollte man auf die Haltbarkeit achten. Sollte man Schimmel entdecken alles entsorgen. Brot am besten in einen Brotkorb, Keramik Topf für Brot oder einen Brotbeutel lagern.
  • Kartoffeln in einen Behälter lagern, am besten dunkel, trocken und Kühl. Sollten die Kartoffeln in einen Plastikbeutel sein diese raus nehmen. Grüne Stellen an den Kartoffeln sind Giftig, die ganze Kartoffel sollte entsorgt werden. Bei kleinen stellen reicht das großzügige wegschneiden.
  • Mehl am besten in einem geschlossenen Gefäß aufbewahren.
  • Obst und Gemüse entsorgen wenn sich Schimmel bildet. Bananen sollte man nicht im Kühlschrank aufbewahren.
  • Frischmilch ist nach den öffnen ca. 3 Tage haltbar. H-Milch bis zu 7 Tage im Kühlschrank.
  • Eier am besten im Kühlschrank aufbewahren und verwenden bevor diese Ablaufen.
  • Milchprodukte immer im Kühlschrank aufbewahren. Sollte ein Deckel kaputt sein oder beschädigt und sich Schimmel drauf gebildet haben bitte entsorgen.
  • Fleisch sollte man auf das Datum der Verpackung achten, spätestens aber einen Tag nach dem Kaufen verarbeiten.
  • Wurst die geöffnet ist innerhalb von 2 bis 3 Tagen Verbrauchen. Immer in einer Wurstdose aufbewahren.
  • Fisch sollte man so schnell es geht Verarbeiten. Sollte die Verpackung aufgebläht sein nicht mehr verwerten.
  • Saft sollte man schnell verbrauchen wenn er geöffnet ist. Am besten dann auch Kühl lagern.
  • Marmelade immer im Kühlschrank lagern wenn diese geöffnet sind. Am besten immer einen frischen Löffel nutzen, so hält sich die Marmelade deutlich länger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.