Krustenbraten mit Suppengemüse
Haushaltszubehör,  Tipps/Tricks

Hygienetipps in der Küche für Lebensmittel!

Hygiene in der Küche, nicht gerade unwichtig. Den ersten Teil hatte ich schon hier geschrieben. Dort ging es um die Hygiene für Putzmittel & CO. Heute möchte ich auf die Hygiene eingehen für Lebensmittel. Es gibt Lebensmittel, die man besonders behandeln muss und dazu gehören Fleisch und vor allem Geflügelfleisch. Ein paar nützliche Tipps habe ich für euch, macht ihr das genauso oder habt ihr vielleicht noch andere Tipps in Sachen Lebensmittel? Ein paar Grundregeln sollte man beachten, damit man in der Küche keine Überraschungen erlebt.

Hygienetipps in der Küche für Lebensmittel!

  1. Lebensmittel die leicht Verdaulich sind sollte man immer im Kühlschrank aufbewahren. Dazu gehört Fleisch, Milch und Milchprodukte und Eier. Beim Fleisch vor allem Hackfleisch und Geflügelfleisch.
  2. Beim Einkaufen eine Kühltasche verwenden, vor allem im Sommer damit die Lebensmittel nicht auftauen auf dem Weg nach Hause.
  3. Frische und natürlich auch Tiefgekühlte Produkte sofort nach dem Einkaufen Zuhause in den Kühlschrank und Froster verstauen. Man sollte die Produkte nicht auftauen lassen und dann wieder einfrieren.
  4. Fleisch das man auftauen möchte sollte man aus der Verpackung nehmen und in ein passendes Gefäß geben, meistens ist dort ein Gitter damit das Fleisch nicht im Saft liegt wenn man es Auftaut. Das Fleisch vor der Verwendung mit Wasser abspülen.
  5. Hackfleisch am Kauftag gleich verarbeiten.
  6. Hackfleisch aber auch Geflügelfleisch sollte man gründlich durchbraten bei mindestens 70°. Es sollte komplett durchgebraten sein und keine rohen Stellen mehr haben.
  7. Bretter, Messer und andere Geräte die man verwendet hat, sofort nach Gebrauch gründlich heiß Abwaschen. Dazu gehört auch die Arbeitsplatte.
  8. Eier frisch kaufen und in Kühlschrank aufbewahren.
  9. Immer saubere Lappen und Schwämme nutzen, hier immer drauf achten das diese Sauber sind. Regelmäßig wechseln.
  10. Hände vor dem Arbeiten gründlich Waschen und trocknen, hier sollte man auf ein frisches Handtuch zurückgreifen.
  11. Schneidegeräte nie für Fleisch/Fisch und danach für Gemüse nehmen. Immer vorher gründlich abwaschen oder ein neues Benutzen.
  12. Lagerung im Kühlschrank alles gut Sortiert einräumen und aufbewahren. Lebensmittel nicht offen Lagern. Diese am besten in Dosen gründlich unterbringen. Den Kühlschrank immer sauber halten und alle Fächer und Ablagen in der Tür gründlich sauber machen.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.