Hauptgerichte,  Rezepte

Kartoffelpüree mit Hacksteak und einer Pilzrahmsoße

Kartoffelpüree mit Hacksteak und einer Pilzrahmsoße ist auch ein Essen, was ich hin und wieder mache. Es geht schnell und einfach und es schmeckt allen. Ich nehme für das Gericht nur noch frische Pilze, die bekommt man eigentlich immer zu kaufen. Ob Champions oder andere, je nach Geschmack nimmt man diese. Jedoch die Pilze nicht mit Wasser sauber machen. Die saugen sich dann voll und schmecken nicht mehr. Am besten mit einem Haushaltstuch die Pilze vom Sand befreien und dann in Scheiben schneiden. Statt der normalen Sahne nehme ich fast nur noch Cremefine. Geschmacklich ist das genauso nur weniger Fette und Kalorien.

Zutaten

  • 1 kg Hackfleisch
  • 1 1/2 kg Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen
  • 250 g Pilze
  • 2 Zwiebeln
  • 150 ml Cremefine
  • Soßenbinder
  • 250 ml Brühe
  • Milch
  • Mehl
  • Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Margarine
  • Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser zum Kochen bringen, gar kochen und abgießen. Zurück in den Topf geben und mit dem Kartoffelstampfer stampfen und nach und nach Milch dazugeben. Das muss nach Gefühl gemacht werden. Sodass die Kartoffeln cremig werden. Zum Schluss noch etwas Butter dazugeben und wenn man möchte, Muskatnuss.
  2. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte in eine Schüssel zum Hackfleisch geben, die andere Hälfte wird für die Soße genommen.
  3. Das Brötchen einweichen, nach 10 min. ausdrücken und zum Hackfleisch geben. Das Ei, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut vermischen. Kleine Hacksteaks draus machen.
  4. In der Pfanne etwas Öl heiß werden lassen, die Hacksteaks rein geben und von beiden Seiten durchbraten, raus nehmen und in etwas Alufolie warmhalten.
  5. Die Pilze in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, danach die Pilze dazugeben und beides 5 min. braten lassen, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  6. In der Pfanne dann etwas Margarine geben und flüssig werden lassen und mit etwas Mehl anschwitzen. Sofort mit der heißen Brühe ablöschen und verrühren das keine Klumpen entstehen. Danach die Cremefine einrühren und etwas dunkle Soßenbinder und mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann die Pilze, Zwiebeln und Hacksteaks dazugeben und noch 5 min. ziehen lassen.
  7. Das Kartoffelpüree mit dem Hacksteak und etwas Soße servieren.

Hacksteak mit Pilzrahmsoße

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.