Lebensmittel

Lambertz Geschenketruhe und die Kekse

Nun ist Weihnachten nicht mehr weit, so langsam kauft man Geschenke, sucht Deko Ideen und natürlich denkt man jetzt schon an die leckeren Kekse. Dazu gehören die Kekse von Lambertz. Die Auswahl an den Sorten sind groß und für jeden Geschmack was dabei. Egal welche Sorten man essen mag, ob jetzt Butter-Spekulatius oder Lebkuchen. Und wenn man sich nicht entscheiden kann, gibt es eine Lambertz Geschenketruhe. Diese enthält 1,7kg leckere Sachen aus dem Hause. Die Geschenktruhe ist aus Holz und in einem schönen Design. Das ist auch eine Geschenkidee. Edel und sehr lecker.

Lambertz Geschenkekiste Holzkiste

Lambertz Geschenkekiste gefüllte Kiste

Lambertz Geschenketruhe und die Kekse

Der Inhalt der großen Geschenketruhe besteht aus 10 verschiedenen leckeren Sorten. Mozartkugeln, Mandel-Spritzkuchen, Dessert-Spritzkuchen, Schoko-Printen, Schoko-Lebkuchen, Schoko-Spekulatius, Domino-Mischung, Honig-Saft-Printen, Lambertz-time und eine Dose „Zum Fest“.

Lambertz Zum Fest Dose

Die leckeren Kekse, die man seinen Gästen anbieten kann bei einer leckeren Tasse Kaffee oder Tee. Oder als Geschenk für jemand Besonderes. Man bekommt diese Geschenkebox von Lambertz im Labertz Shop. Einfach bestellen und dann nach ein paar Tagen die leckeren Sachen in den Händen halten. Die Lambertz Geschenktruhe mit 1,7kg kostet 39,95€ und Versandkosten für Deutschland sind 2,90€. es lohnt sich aber auch bei Lambertz online nach weiteren leckeren Sachen zu stöbern. Vielleicht findet man dort noch andere Geschenkideen für Weihnachten.Die Kekse sind richtig lecker und vom Geschmack köstlich, frisch und man kann danach Süchtig werden.

Geschenke für den Gaumenschmaus

Ob Marzipan, Pralinen oder vielleicht ein Likör. Der Lambertz Shop hat noch mehr zu bieten als nur die Kekse. Gerade zu Weihnachten kommt das Weihnachtsgebäck sehr gut an und in etwas mehr als 1 Monat ist schon Heiligabend. Dazu gehört nicht nur der Weihnachtsbaum, sondern auch feinstes Gebäck dazugehört auch Butter-Spekulatius. Geschenke und der leckere Duft von Nüssen, Keksen und wer mag auch gefülltes Gebäck. Aus Lebkuchen ein Knusperhaus, das die Kinder gemacht haben und natürlich weihnachtliche Musik. Vielleicht ist ja diese Holztruhe mit den leckeren Sachen was für euch oder einen lieben Menschen.

Lambertz Mozart Kugeln

Was ist Lambertz?

Seit 1688 gibt es die Leckerste und weltweit bekannteste süße Versuchung von Lambertz. In Aachen wurde das Unternehmen vor 326 Jahren gegründet mit Aachener Printen, Dominosteine und viele andere Köstlichkeiten, die man liebt. Labertz hat es aus eigener Kraft geschafft von einem kleinen Nischenanbieter, und jetzt einem weltweiten Versand aufzusteigen. Es wurde aber nie vergessen, woher die Wurzeln kommen. Seit 1978 bis heute ist das Unternehmen stetig gestiegen und hat von 16 Millionen DM auf heute 553,4 Millionen Euro am Umsatz gemacht. Lambertz kann auf einen guten Ruf aufbauen und so die Spitze halten. Von damals bis heute ist Lambertz seinen Wurzeln treu geblieben und wird diese auch nicht verlassen.

Soziales Engagement und Events von Lambertz

Promi-Event zur Internationalen Süßwaren Messe in Köln
Lambertz- Kalender von Models in süßer Schokolade
Kurhaus Aachen 1. Tennis-Bundesliga
Labertz Media Night CHIO Aachen für Reiter
White Tie and Tiara Ball, ausgerichtet von Sir Elton John für die Elton John Aids Fundation

Es wird also auch viel für das soziale Engagement gemacht und unterstützt. Das finde ich sehr gut, das hier nicht nur auf Gewinn und Verkauf hin gearbeitet, sondern man unterstützt auch andere und verschiedene Organisationen.
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

  • Karin

    Wenn ich den Inhalt der Truhe sehe.. könnte ich glatt in den Monitor beißen. Ich liebe ja Lebkuchen und Co. Allerdings nur in der Weihnachtszeit. Im September würden mir die noch nicht schmecken.
    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.