Lebensmittel

Lieferdienste von Stadt zu Stadt unterschiedlich

Lebensmittel online bestellen, das kommt immer mehr in Mode und ich selber nutze das auch sehr gerne. Gerade jetzt seit dem Krankenhaus nimmt mir das Bestellen von Lebensmittel, viel tragen ab. Da ich nicht schwer tragen kann und darf, nutze ich das gerne für Trinken aber auch andere Lebensmittel die man so die Woche braucht. Tierfutter kaufe ich natürlich auch online und bin wirklich glücklich, dass ich 2 nette Fahrer beim Paketdienst habe, die das mitmachen. Natürlich gibt es da auch mal Pralinen oder ein anderes Dankeschön für das Tragen. Der Lieferservice wird von unterschiedlichen Anbietern angeboten.

Lieferdienst von Stadt zu Stadt unterschiedlich

Es gibt je nach Stadt unterschiedliche Lieferdienste. Ich habe nicht nur online Shops ausprobiert, die dann zu einem Mindestbestellwert auch unterschiedliche Lebensmittel liefern. Je nach Lieferdienst sind diese günstig oder auch mal teuer. Es kommt natürlich auch immer drauf an, was man bestellt. Meistens bekommt man ab einen Einkaufswert von  40€ das auch versandkostenfrei geliefert. Anders ist das natürlich, wenn noch Kühlsachen dazukommen, dann muss man meistens noch eine extra Liefergebühr bezahlen. Das sind meistens um die 5€. Aber es werden hier nur Kühlprodukte versendet und keine Tiefkühlprodukte.

Dann gibt es in jeder Stadt auch direkte Lieferdienste von den Geschäften vor Ort. Je nach Geschäft kann man das online bestellen oder man schreibt sich, auf was man möchte, und gibt das dann per E-Mail oder Telefon mit. Diese Lieferart schätze ich, gerade wenn es auch um Tierkühlkost geht. Diese wird dann geliefert, ohne dass man dafür extra eine Lieferung bezahlen muss. Das ist dann in der Paulschale drinnen, wenn eine  anfällt.

Lieferdienst kann eine gute Sache sein

Ich selber schätze die Lieferdienste und habe einige ausprobiert. Es gibt 2 Dienste, die ich gerne nutze, gerade für die Getränke nutze ich das. Ich schätze es, gerade weil ich nicht schwer tragen darf. Bis jetzt hat alles gut geklappt. Alles wurde zufrieden geliefert, und als mal etwas Kaputtes im Paket war, das ich per DHL bekommen habe, wurde mir das ohne Probleme ersetzt. Was ich aber noch schätze, die Rabatte die man bekommt. Entweder bekommt man auf bestimmte Lebensmittel einen Rabatt, bekommt und zusätzlich bekommt man über bestimmte Anbieter auch ein paar % Cashback. Ich nutze das immer sehr gerne und meistens sind das um die 5€ die man zurückbekommt.

Vorteile für den Lieferdienst nach Hause!

  • Ohne Stress von zu Hause oder der Arbeit die gewünschten Lebensmittel bestellen
  • Lieferzeitpunkt aussuchen vom Datum her, beim Lieferdienst vor Ort auch den Zeitpunkt
  • Kein Tragen vom Einkauf, wird bis in die Wohnung geliefert
  • Je nach Lieferdienst werden auch Frostsachen geliefert
  • Versandkosten übersichtlich und entfallen meistens ab einen bestimmten Einkaufswert
  • Günstige Angebote und Sparen durch Rabatte
  • Cashback wenn man über diese Seite bestellt (nur für bestimmte Shops)
  • Es gibt einen Shop, den man ohne Kosten die Kartons zurückschicken kann.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.