Degustabox März 2016
Lebensmittel

Lieferung von Lebensmitteln nach Hause

Wer kennt das nicht, man braucht wieder trinken oder auch andere Lebensmittel. Gut, normal geht man dann einkaufen und füllt so alles auf. Doch es gibt auch die andere Seite, aus welchen Gründen auch immer kann man nicht selber einkaufen und muss nach einer anderen Lösung schauen. Zum Glück gibt es in der heutigen Zeit viele Alternativen, sodass man nicht aufgeschmissen ist. Ich kenne das aber auch von früher noch, da wurde einen das vom kleinen Lebensmittelgeschäft auch nach Hause geliefert. Doch wie ist das jetzt, gibt es diese Möglichkeiten noch?

Ich möchte die Möglichkeiten aufzählen, die man hat für die Lieferungen von Lebensmitteln. Nicht alle sind überall verfügbar, aber vielleicht gibt es dort auch noch eine andere Alternative, die angeboten wird vom Laden in der Stadt, in der man lebt. Man erfährt darüber mehr, wenn man auf die Homepage geht oder man im Laden den Marktleiter direkt anspricht. Habt Ihr auch solche Lieferdienste, die Ihr in Anspruch nimmt?

Direkte Lieferung vom Lebensmittelmarkt Sky

Diesen Lieferservice gibt es schon sehr lange. Früher hat eine Freundin den immer genutzt für ihre Lieferung vom Katzenstreu und Katzenfutter. Ich selber nutze den auch für Getränke und wenn ich noch was aus dem Laden brauche. Das Bestellen geht sehr einfach, einen Tag vorher reicht und man bekommt es am Wunschtag geliefert. Genaue Uhrzeit kann man nicht aussuchen, aber zwischen Vormittag und Nachmittag aussuchen. Mit der Lieferung klappt immer alles, und wenn mal was nicht da ist, wird man angerufen und man fragt nach einer Ersatzlieferung. Der Service ist immer freundlich, auch der Mitarbeiter, der die Sachen liefert. Guter Service in Kiel, Eckernförde, Flensburg, Gettorf, Husum, Itzehoe, Lübeck, Preetz, Scharbeutz, Schleswig und Westerrönfeld.

  • Mindestbestellwert 25€
  • Lieferkosten inkl. 2 Getränkekisten 6€
  • je weitere Getränkekiste/ Verpackungseinheit 0,95€
  • Bestellannahme Montag bis Samstag 10 – 15 Uhr
  • Liefertage Montag bis Samstag
  • Lieferzeit nach Absprache
  • Lieferzeiten und Uhrzeiten im Markt erfragen, das ist je nach Stadt unterschiedlich.

Meine Bewertung

Rewe Lieferservice

Auch dieser Lieferdienst ist sehr gut und günstig. Man kann online im Shop alles aussuchen, was man braucht. Das geht sehr einfach und leicht. Dann noch den Liefertag und Zeitraum aussuchen und schon ist das bestellt. Angebote bekommt man auch darüber, und wenn man eine Payback Karte hat, kann man damit auch automatisch Punkten. Die Lieferung hat bis jetzt immer sehr gut geklappt. Man bekommt am Tag der Lieferung eine E-Mail mit den Produkten, die man bestellt hat. Sollte was nicht lieferbar sein, steht das in der E-Mail und es werden Ersatzprodukte geliefert. Diese kann man annehmen, muss man aber nicht. Die werden dann wieder mitgenommen. Verpackt wird die Lieferung in Tüten und Papiertüten und gekühlte Sachen kommen auch gekühlt an. Die Mitarbeiter sind freundlich und nehmen auf Wunsch auch leere Pfandflaschen mit zurück.

  • Erste Lieferung ist kostenlos, es fallen keine Liefergebühren an.
  • Lieferkosten richten sich nach Lieferuhrzeit zwischen 3,90€ und 5,90€.
  • Liefertag kann man aus der Liste aussuchen und Buchen
  • Ab der 3. Kiste Getränke mit Symbol zahlt man 1,50€ extra. Bis zu 7 Kisten kann man pro Bestellung machen.

Meine Bewertung

Lieferdienst Lidl – Onlineshop

Auch den habe ich schon ausprobiert. Es ist zwar recht wenig, was man an Lebensmitteln dort bestellen kann. Habe dass aber ausprobiert, als ich dort Katzenfutter und Katzenstreu bestellt habe. Bestellung ging sehr gut und schon nach 3 Tagen waren die Sachen da. Das klappte sehr gut.

Nachteile waren leider auch, sind aber jetzt nicht wirklich schlimm. Zum einen wird hier viel zu viel Verpackung gemacht. Da wurden Katzensnacks 2 kleine Packungen in einen Karton einzeln verpackt, obwohl im anderen Karton noch Platz war. Dann dieser ganze Verpackungskram, dass finde ich zu übertrieben. Und bei einer Lieferung fehlte etwas, bis man dass erstattet bekommen hat, dauerte dass Wochen. Da sollte man noch dran arbeiten.

  • Versand kostenfrei mit dem Code der auf der Webseite steht. Sonst liegen die Versandkosten bei 4,90€.
  • Versand erfolgt recht schnell. Lieferung steht bei der Bestellung im Warenkorb dabei.

Meine Bewertung

AllyouneedFresh onlineshop

Hat eigentlich alles, was man braucht. Lebensmittel, Getränke, Haushaltsartikel und für die Haustiere. Bestellen geht sehr einfach und schnell, es gibt zudem immer Angebote oder auch Rabatte, wenn man bestimmte Produkte ab einer gewissen Menge kauft. Gekühlte Sachen kommen gut verpackt und gekühlt an. Wenn es mal Probleme gab mit kaputten Produkten oder die fehlten, wurde sofort der Betrag zurückerstattet. Verpackungsmaterial ist in Ordnung, Trinken und andere flüssige Sachen werden jeweils extra in einen Beutel verstaut. Lieferung kann man sich aussuchen, vom Tag her.

Tiefkühlprodukte kann man nur kaufen, wenn man direkt im Liefergebiet wohnt. Diese werden nicht verschickt.

  • Ab 40€ entfallen die Versandkosten, Darunter sind die Versandkosten 4,90€.
  • Versandkosten für gekühlte Produkte 4,90€. Diese fallen immer an.
  • Liefertag kann man sich aussuchen.
  • Lieferzeiten richtet sich nach DHL

Meine Bewertung

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.