Lebensmittel

Löwensenf BBQ Sauce

Löwensenf, das kennt man. Eigentlich kannte ich unter Löwensenf nur Senf und war verwundert dass es auch eine BBQ Sauce davon gibt. Ich hatte in einer brandnooz Box eine Flasche drinnen, die wir dann beim Raclette getestet haben. Würzig Scharf und perfekt also für das Grillen oder wie bei uns das Raclette. Die Flasche sieht einfach aus, mit dem roten Löwen drauf. Und beim Stöbern habe ich auch gesehen, das es noch andere Saucen gibt. Und irgendwann geht das Grillen ja auch wieder los und da braucht man schon Saucen. Nun aber zu der BBQ Sauce von Löwensenf. Würzig-scharf steht drauf und ich mag es leicht scharf und habe die BBQ Sauce auch probiert.

Löwensenf BBQ Sauce

Die Flasche sieht mit dem dunklen und dem roten Kopf in Ordnung aus, man könnte diese auch von anderen Saucen im Regal finden. Doch wie ist der Geschmack und trifft das auch zu, das die Sauce würzig-scharf ist? Die Sauce von der Konsistenz her ist leicht flüssig aber so mag ich die Saucen wenn sie nicht zu fest oder zu flüssig sind. Die Farbe ist ein recht dunkles Rot und der Geschmack war lecker. Das Würzige ist sehr angenehm und nicht zu salzig. Die Schärfe fand ich in Ordnung, man muss schon schärfe mögen, diese ist aber noch im guten Bereich. Für Kinder ist die BBQ Sauce aber nichts. Nach dem Öffnen sollte man die Sauce kühl lagern.

Löwensenf BBQ Sauce

Die BBQ Sauce von Löwensenf passt sehr gut zu zum Grillen, Raclette und zu Geflügelwurst. Mir schmecke die BBQ Sauce durch die Mischung vom würzigen und die Schärfe. 2 Punkte die gut miteinander können. Die BBQ Sauce besteht aus einer Mischung von Tomaten, gestoßenem Pfeffer und Löwensenf. Nicht nur für das Steak ein leckerer Geschmack. Für mich eine Löwensenf BBQ Sauce die ich zum Grillen auch wieder kaufen würde.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.