Boxen,  Lebensmittel

März brandnooz box

März brandnooz box 2015 Inhalt

Mich erreichte mich die März brandnooz box, die vom Gewicht her schon einiges mitgebracht hat. Ich war neugierig und habe die Box dann aufgemacht und ein paar leckere Produkte entdeckt, die ich noch nicht kannte. Monat für Monat kommt die brandnooz box mit unterschiedlichen Lebensmitteln, die mal neu sind und mal schon etwas länger auf dem Markt sind. Seit kurzer Zeit gibt es auch keinen Beileger mehr, den kann man sich aber online anschauen. Finde ich gut, das tut der Umwelt auch gut. Nun stelle ich euch mal den Inhalt vor.

März brandnooz box 2015

Leibniz Cream Team

Kleine Doppelkekse mit einer leckeren Cremigen Füllung. Die Füllungen sind Milchcreme- und Schokoladencreme. Die kleine Tüte wurde komplett von den Kindern in Beschlag genommen, ich durfte nur einen probieren. Perfekt von der Größe und die würde ich auch wieder kaufen. 150g kosten 1,79 Euro und sind ab Februar 2015 im Regal zu finden.

März brandnooz box 2015 Bahlsen Cream Team

Hengstenberg Cornichons „Ingwer-würzig“

Probiert aber die sind vom Geschmack her nicht mein Geschmack. Ich mag Ingwer auch nicht so gerne. Meine Mutter war zum Mittag da und sie mochte die. Also hab ich ihr das Glas mit gegeben 370ml kosten 1,99 Euro. Preislich ist das natürlich nicht wenig. Ab Januar 2015 im Regal zu finden.

März brandnooz box 2015 Hengstenberg Cornichons

Capri-Sonne FREEZIES „Cola Mix“

Perfekt auch wenn noch kein Sommer ist. Aber Kinder mögen immer Eis und Wassereis wird immer genommen und die Packung ist gleich in den Froster gewandert. Das Wassereis kannten wir aber schon und der Preis ist für 5 Stück bei 1,99 Euro natürlich auch nicht wenig. Aber für zwischendurch ist das schon in Ordnung.

März brandnooz box 2015 Capri-Sonne

28 BLACK Sour

2 Sorten waren in der März Box. Einmal Apple und Cherry. Ich mag den Inhalt leider nicht so würde ich mir den nicht nachkaufen. Der Energy-Dring ist laktosefrei, vegan und glutenfrei. 250ml Dosen kosten 1,50 Euro.

März brandnooz box 2015 28 Black AppleMärz brandnooz box 2015 28 Black Cherry

Sulá Genuss Momente

Gibt es in 4 Sorten. Ich hatte die Sorte Caramel & Creme Bonbons. Kleine Bonbons die sofort Sahnig und cremig schmecken. Es sind kleine Bonbons die vom Geschmack her mich an andere Bonbons erinnern. Sehr lecker und werde ich auf jeden Fall nachkaufen. 140g Tüte kostet 1,79 Euro.

März brandnooz box 2015 Genuss Momente

Bitburger 0,0% Grapefruit Alkoholfrei

Leider nichts für mich. Ich mag solches Bier nicht und werde das meinen Gästen anbieten. Vielleicht schmeckt es den ja. 0,33l Flasche kostet 0,68 Euro.

März brandnooz box 2015 Bitburger

Chio Tortillas „Wild Paprika“

Lecker und doch einen kleinen Hauch von schärfe durch die kleinen Chilistückchen. Passt super zum DVD Abend wenn man Tortillas mag.125g Tüte kostet 1,79 Euro.

März brandnooz box 2015 Tortillas

Chio Dip! Honey Jalapeno

Für mich nichts. Dafür ist er mir zu scharf, mein Schatz mag den Dip recht gerne und fand den nicht einmal so scharf. Von Chio hatte ich ja schon andere Dips die ich auch nochte. 200ml Glas kostet 1,99 Euro.

März brandnooz box 2015 Chio Dip

Ravensberger Milchreis Pur

Ich kochte zwar immer meinen Milchreis selber, war aber gespannt wie der schmeckt. Fix und fertig wenn es mal schnell gehen soll. Wir haben den mit Zimt und Zucker gegessen. Er ist doch recht süß, aber ansonsten war er lecker. 1kg kostet 1,59 Euro.

März brandnooz box 2015 Ravensberger Milchreis

März Box mit vielen leckeren Sachen die wir probiert haben. Die Box war auch im März recht gut gefüllt auch wenn der Dip und der Bitburger nichts für mich persönlich war. Die Box hat einen Wert von 17,61 Euro, dazu natürlich auch wieder ein noozmagazin dabei. Wie fandet ihr die März box?

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.