Degustabox Juli 2016
Boxen,  Lebensmittel

Meine letzte Degustabox Januar 2017

Meine vorerst letzte Degustabox, ich fand den Inhalt nicht so gut und mache jetzt Pause. Vielleicht abonniere ich Sie später wieder. Nicht alle Produkte in der Januar Box haben mich Glücklich gemacht, es waren zu viele Produkte die mir nicht gefallen. Schade, aber das liegt nicht an der Degustabox sondern ist Geschmackssache. In der ganzen Box haben mir nur 2 Produkte wirklich gefallen. Ein Produkt finde ich Horror und die anderen Produkte nicht gut. Wie kam diese Box bei Euch an und wart ihr damit zufrieden?

Die Produkte in der Box haben einen Wert von 22,05€. So nun kommen wir zu den Produkten die in der Januar Degustabox waren. Viele davon gebe ich weiter, die mag ich einfach nicht. Ich werde aber die nächsten Boxen beobachten und wenn irgendwann wieder die Lust da ist, werde ich mir die wieder Bestellen.

Januar Box – die schlechteste seit ich sie habe

Alnavit ein grüner Bio Smoothie besteht aus Grünkohl, Zucchini, Kräutern, Petersilie, Basilikum, Rosmarin, Weizengras aber auch Apfel, Rhabarber, Traube und Acerolakirsche. Ich mag den Grünkohl nicht und habe den Smoothie auch nicht probiert. Ein Produkt das für mich nichts ist. Die kleine Flasche kostet 2,29€.

Degustabox 2017 Januar Alnavit

Nissin Foods habe ich irgendwann schon mal Probiert, eine andere Sorte. Ich werde diese mal probieren. Mag aber diese Fertiggerichte nicht mehr. Diese Sorte ist mit Yakitori Chicken, und in 3 min. fertig gemacht. Bin gespannt ob ich das mag. Aber kein Produkt das ich kaufen würde. Die Packung kostet 1,59€.

Degustabox 2017 Januar Nissin Soba

Nature Valley Hafer & Cranberry, kannte ich schon und habe davon noch so viele zu Hause. Irgendwann mag man diese nicht mehr sehen und Essen. Waren leider viel zu oft in den Boxen. Die Packung kostet 1,99€.

Degustabox 2017 Januar Nature Valley

Riso Gallo kannte ich auch und ehrlich, ich mag die Produkte auch nicht mehr sehen. Die Sorte war mit Safran. Wird vielleicht auch Probiert, aber diese Produkte waren auch schon zu oft in der Packung. Auch wenn ich Risotto mag. Die Packung kostet 1,99€.

Degustabox 2017 Januar Gallo Risotto Safran

Mini Brownie Haselnuss hatte ich drinnen, die schmecken ok sind aber sehr süß. Da hätte ich lieber die andere Sorte Mini Kuchen mit Schokoriegel probiert. Nachkaufen würde ich mir den aber nicht weil er mir einfach zu süß ist. Die Packung kostet 1,89€.

Degustabox 2017 Januar Mini Brownies

Slendler Bio Konjak Noodle Style, mag ich nicht probieren. Schon das anschauen schüttelt mich. Wird weiter gegeben wenn jemand die haben möchte. Absolutes Horror Produkt. Kostet 2,99€.

Degustabox 2017 Januar Noodle

Es geht etwas besser weiter

Alnatura Bio Barbecue Sauce, ist nicht mein Lieblingsprodukt aber mal schauen wie das schmeckt. Nur habe ich noch einige Flaschen davon stehen. Fürs Grillen oder Raclette eine leckere Sauce. Die Flasche kostet 1,95€.

Degustabox 2017 Januar Alnatura

Magnum Mandel Riegel und Magnum Double Chocolate schmecken in Ordnung, etwas süß. Aber der Kick fehlt was man beim Magnum sonst ja hat. Das Eis. Die Riegel würde ich mir selber aber nicht nachkaufen wegen der  Süße. Ein Riegel kostet 0,79€.

Degustabox 2017 Januar Magnum

Sonnentor Mondtee hatte ich dabei und darüber freue ich mich. Ich trinke viel Tee und der schmeckt wirklich lecker. Man muss natürlich Kräutertee mögen, aber mit etwas Honig ein Genus. 4 verschiedene Kräutermischungen sind in der Packung. Die Packung mit 20 Beuteln kostet 3,29€.

Degustabox 2017 Januar Sonnentor

Look o Look darüber habe ich mich gefreut. Mini Candy Cake aus verschiedenen süßen Sachen zu einer Torte geformt. Lecker und eine tolle Idee. Vor allem auch zum Verschenken. Die Torte kostet 2,49€.

Degustabox 2017 Januar Lool o Look Cake

 

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.