brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann
Lebensmittel,  Boxen

Proviant für den Weihnachtsmann!

Nun ist es so weit, die letzte brandnooz box Dezember 2016 hat mich erreicht. Damit ist dass die letzte Box für 2016, und dass Thema „Proviant für den Weihnachtsmann“ passt, natürlich auch gut rein. Doch wir kennen dass eher mit Keksen und Milch anstatt von Rotkohl und einen Bier. Ich glaube, der Weihnachtsmann für Erwachsene darf Bier bekommen. Nun hat mich also die letzte Box erreicht. Ich bin aber auch recht froh, dass 2016 vorbei ist. Zu viele nicht so gute Erlebnisse, sodass man wirklich auf 2017 hofft und es ja nur besser werden kann.

Lecker gefüllt war die Box, auch wenn ich schon 2 Produkte kannte. Vieles passt gut zur Jahreszeit und zu Weihnachten und selbst jetzt für die Erkältungszeit sind Bonbons drinnen. Damit kann man dann kurzzeitig die Nase wieder freibekommen. Nun möchte ich Euch aber nicht weiter auf die Folter spannen und wünsche Euch viel Spaß mit dem Inhalt der Dezember box für den Weihnachtsmann.

Lieber guter Weihnachtsmann ……

Zum Knabbern gibt es FINN Chrisp Snacks mit der Geschmacksrichtung Tomate & Rosmarin. Ein gesunder Snack aus 100% Volkornroggen ist ideal für zwischendurch. Lecker und knusprig. Ich kannte den Snack schon, habe den auch schon mal gekauft und würde den auch weiter empfehlen. Für den Weihnachtsmann wäre das ein Snack auf dem Schlitten, wenn er das dann mag. 130g Tüte kostet 2,09€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-finn-crisp

Für eine Frikadelle oder eine leckere Bratwurst die man auf dem Weihnachtsmarkt bekommt, passt der Händlmaier Mitelscharfer Senf. Wie der Senf jetzt schmeckt kann ich noch nicht sagen, aber Mittelscharf kaufen wir auch meistens. Tuben finde ich gerade für den Tisch sehr Praktisch und einfacher als Gläser. Die Tube mit  100ml kostet 0,89€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-haendlmaier-senf

Lecker Gemüse, der Mildessa Rotkraut Traditionelle Art passt wunderbar zu Weihnachten. Dazu dann Rouladen und Knödel. Einfach richtig lecker. Es ist zwar eine kleine Dose aber ich werde noch welche dazukaufen und den dann am 1. Weihnachtstag machen. Der ist Tafelfertig und in ein paar Minuten gemacht. Ideal also auch für Leute die alleine essen oder wenn in der Familie nur einer Rotkraut mag. Die Dose kostet 0,89€ mit 300g.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-mildessa-rotkraut

Für eine freie Nase sorgen Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze. Die Bonbons sind mit Japanischem Minzöl und Menthol und soll müde Geister wiederbeleben. Ich mag die ab und zu gerne, habe die Tüte in meiner Tasche. Die Füllung ist sehr lecker und zergeht auf der Zunge. 90g sind in einer Tüte und kosten 1,29€. Für den Weihnachtsmann in Luftiger Höhe bestimmt eine Wohltat.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-japanische-minze

Muss es den immer ein Keks sein?

Für die leckere Tomatensoße hatte ich MUTTI Tomatenmark drinnen. Tomatenmark habe ich immer im Haus, damit kann man einfach viele leckere Sachen zaubern. Die Sorte MUTTI kannte ich zwar noch nicht, aber wird bestimmt schmecken. Und warum Kekse für den Weihnachtsmann, es können ja auch mal Spagetti sein. Die Tube mit 200g kostet 1,59€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-mutti-tomatenmark

Mentos kennt ja jeder. Es gibt aber auch Mentos Choco und die sind mir nicht unbekannt. Die sind wirklich sehr lecker mit dem weichen Kern und da muss man wirklich überlegen, welche der Sorten man den Weihnachtsmann anbietet. Wenn man mal schlemmen möchte, kann ich diese nur empfehlen. Eine Rolle kostet 0,85€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-mentos

Lindt Schokolade. Lecker und auch mal eine tolle Geschenkidee. Eine Tüte Lindt Lindor Kugel war enthalten, die ich nicht für mich genommen habe, sondern für meinen lieben Paket Menschen. Der ist immer so nett und braucht auch mal eine kleine Aufmerksamkeit. Hier geht der Weihnachtsmann also mal leer aus. Die Tüte kostet 3,99€ für 137g.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-lindt

Trinken gibt es auch, nur keine Milch….

Statt Milch gibt es dann eben Köstritzer Schwarzbier. Da ich das nicht mag, muss er das einfach Trinken. Aber Männer mögen Bier ja eigentlich sehr gerne. Ich weiß nur nicht wie das aussieht, ob es auch eine Promille Grenze für Schlitten gibt? Die Flasche mit 500ml kostet 0,75€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-koestritzer

Und wenn der Weihnachtsmann immer noch Durst hat, kann er ja  Bundaberg Ginger Brew trinken.  Ist ohne Alkohol und schmeckt bestimmt lecker. Kennen tue ich das selber nicht, würde das aber auch mal probieren. Die Flasche sieht interessant aus. Mit 330ml liegt der Preis bei 1,49€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-bundaberg

Für das Frühstück darf es dann auch mal ein Glas Valensina Winter Frühstück sein. Apfel, Orange, schwarze Johannisbeere und Traube sind abgerundet mit Zimt. Den Saft gibt es nur für kurze Zeit. Schmeckt mir kalt recht gut, jedoch gebe ich immer etwas Wasser zu da mir der Saft sonst zu süß ist. Der Hauch von Zimt schmeckt man nur leicht raus. Die Flasche mit 1 Liter kostet 1,69€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-valensina

N.A! Rice Crackers sind lecker und ja auch mal eine Idee zu knabbern. Die Tüte hat zwar recht wenig Inhalt,  aber mit dem schwarzen Pfeffer sehr lecker und würde ich sogar wieder kaufen.  Zudem finde ich gut dass hier weniger Salz und Fett enthalten ist. Mit 70g recht wenig und die Tüte kostet 1,69€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-rice-crackers

Für den Heimweg vom Weihnachtsmann gibt es dann noch von Leibniz PICK UP! Kekse mit einem Kern aus Schokolade. Sehr lecker und schmecken immer wieder gut. Karamell ist besonders lecker und werden immer wieder mal gekauft. Egal welche Sorte von PICK UP! 5 Riegel kosten 1,79€.

brandnooz-box-dezember-2016-weihnachtsmann-pick-up

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.