Puten-Pilz-Gulasch Kartoffeln Hauptgericht
Hauptgerichte Rezepte Rezepte

Puten-Pilz-Gulasch mit Kartoffeln

Vor ein paar Wochen habe ich ein leckeres Puten-Pilz-Gulasch mit Kartoffeln gemacht. Wenn ich mal Fleisch esse dann am liebsten helles oder Rindfleisch. Helles Fleisch ist am leckersten, ich esse aber seit Wochen kaum noch Fleisch. Nicht weil ich Vegetarier bin, sondern weil es mir einfach nicht schmeckt. Jetzt im November habe ich nicht mal 500g Fleisch gegessen, aber es fehlt mir nicht. Es gibt genug andere leckere Sachen. Das Puten-Pilz-Gulasch habe ich zwar mit etwas Putenfleisch gemacht, aber es waren dann doch mehr Pilze. 

Wenn ihr mehr Fleisch nehmen möchtet ist das natürlich möglich. Dann einfach die Menge erhöhen und schauen das noch genug Flüssigkeit enthalten ist. Dieses kann man dann der Fleischmenge anpassen. Ich habe das Gulasch ohne Rotwein gemacht. Ich mag selber kaum noch Alkohol und habe das durch mehr Brühe ersetzt. Aber natürlich könnt ihr Rotwein reingeben, die Menge dann einfach an der Brühe abziehen. Ich habe dazu Kartoffeln gemacht, natürlich gehen auch Nudeln dazu. Das kann man je nach Geschmack machen. Reis finde ich hier nicht so passend, genauso finde ich Knödel auch unpassend. So und nun viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken. 

Zutaten für 4 Personen 

3 Schalotten 

500g Champignons 

500g Putenfleisch 

Etwas Öl 

2 Esslöffel Mehl 

½ Liter Milch 

¼ Liter Brühe 

Salz 

Pfeffer 

Etwas Petersilie 

800 g Kartoffeln 

Zubereitung 

Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Die Schalotten in etwas Öl anbraten bis sie Farbe genommen haben. 

Die Champignons Putzen, und in nicht zu dicke Scheiben schneiden und zu den Pilzen geben, kurz mit anbraten bei mittlerer Hitze. 

Das Putenfleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Zu den Zwiebeln und Pilzen geben und mit anbraten bis das Fleisch etwas Farbe angenommen hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Das Fleisch, Schalotten und Pilze mit etwas Mehl bedecken, kurz anschwitzen und mit Milch, Sahne und der Brühe ablöschen. Kurz aufkochen und dann 15 Minuten leicht schmoren lassen. Noch mal abschmecken mit Salz und Pfeffer. 

Die Kartoffeln schälen, waschen und mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Etwas Salz dazugeben und ca. 20 Minuten kochen lassen. Wenn diese gar sind, abgießen. 

Die Kartoffeln mit etwas Puten-Pilz-Gulasch auf den Teller anrichten. Etwas Petersilie nehmen, klein schneiden und über die Kartoffeln streuen. 

Puten-Pilz-Gulasch Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg