Reis mit bunter Hähnchenpfanne

Im Sommer das richtige kochen ist nie einfach. Der Hunger ist anders oder man hat keinen und wenn möchte man was leichtes Essen. Meistens essen wir dann Salat oder was mit Reis und Hähnchen. Aber irgendwas muss man ja Essen und so gab es „Reis mit bunter Hähnchenpfanne“. Diese ist leicht und liegt nicht schwer im Magen. Und ich liebe ja Reis und man kann hier alles an Gemüse nehmen was man mag.

Probiert es doch einmal aus und man braucht auch keine schwere Sahnesoße dazu. Leichte Sommer Küche und dazu kann man einen Dip machen oder eben eine leichte Soße. Nicht so viel Kalorien und trotzdem sehr lecker auch wenn man Besuch bekommt.

Zutaten für 4 Personen

  • 400g Hähnchenbrust
  • 1 Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 2 große Möhren
  • 250g frische Champignons
  • ½ Zucchini
  • Etwas Gemüsebrühe
  • Rapsöl
  • Heiß Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasoße
  • 300g Reis

Zubereitung

  • Das Fleisch abspülen und trocken tupfen und in Stücke schneiden und in etwas Rapsöl anbraten bis es Farbe genommen hat.
  • Möhren und Zucchini schälen und mit einem Sparschäler die Möhren in lange streifen abziehen, Zucchini in kleine Würfel und zu dem Fleisch geben.
  • Paprika waschen, entkernen und klein schneiden, genauso den Lauch gründlich Putzen und in halbe Ringe schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Alles in die Pfanne geben und mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und dann 10 Minuten braten. Wenig Sojasoße zugeben.
  • Reis nach Anweisung abkochen und zusammen Servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.