Teekanne Bad Heilbrunner Schlaftee

Schlafstörungen und Schlafprobleme Tee

[Unbezahlte Werbung] Schlafstörungen, das ist leider nicht so selten und die meisten Verzweifeln mit der Zeit dran. Ich möchte jetzt nicht auf die Medizinische Basis gehen, dafür bin ich nicht geeignet. Aber ich möchte doch 2 Teesorten vorstellen, die helfen können, das Problem in den Griff zu bekommen, wenn es noch am Anfang ist und nichts Gesundheitliches ist.

Bitte wenn ihr Probleme habt und diese ein paar Tage anhalten, geht zum Arzt. Ich ersetze keinen Arzt und möchte auch keine Beratung geben. Sondern nur meine Erfahrungen mit dem Tee geben, die ich gekauft habe und welche Wirkungen, die bei mir hatten. Ich übernehme keine Haftung und Verantwortung für euch und euer Problem.

Schlafstörungen und Schlafprobleme

Das kann viele Gründe haben, dass man Probleme mit dem Schlafen hat. Mal schläft man gut, mal weniger gut und man muss als erstes schauen, das man alles Zuhause überprüft, damit man ein gutes Schlafklima hat.

  • Keine Störenden Geräusche, es kann auch der Wecker sein, wenn der tickt. TV und Handy. Schaue das man das abstellt. Kaufe einen anderen Wecker und besorge dir ein angenehmes Licht, was ein Wohlbefinden auslöst.
  • Sorge dafür, dass es im Raum dunkel ist, eine gute Abdeckung ist sehr wichtig. Licht oder eine Laterne von draußen kann stören.
  • Ein bequemes Bett und Matratze ist wichtig. Die darf nicht zu hart oder weich sein, aber auch das Kopfkissen muss zu einen passen. Probiere einmal ein Gesundheitskissen aus oder ein Wasserkissen, wenn du es mit Kopfschmerzen immer zu tun hast.
  • Die richtige Raumtemperatur. Am besten sind so 16 bis 18 Grad. Vor dem Schlafen gehen am besten 5 Minuten durchlüften. Frische Luft ist immer gut für den Schlaf.
  • Nutze das Bett nur zum Schlafen und nicht zum Ausruhen.
  • Nicht stundenlang im Bett wach liegen, stehe dann auf und beschäftige dich etwas. Achte auf die Getränke, die du am Abend trinkst.

Schlafstörungen können durch Grübeln, Sorgen und andere Gedanken kommen. Aber auch wenn man Schwanger ist, in den Wechseljahren ist und auch Probleme mit den Organen kann ein Auslöser sein. Daher sollte man sich vom Arzt komplett Untersuchen lassen mit einem Blutbild. So kann der Arzt sehen, ob da alles in Ordnung ist. Versuche den Arzt auch zu erklären was du denkst und ob du Sorgen hast. So kann man zusammen eine Lösung finden.

Aber greife nicht gleich zu Schlafmittel, sondern probiere erstmal verschiedene Teesorten aus. Oft können die einen helfen damit mal ruhiger zu Bett geht und leichter in den Schlaf finden. Ich habe 2. Sorten an Tees probiert und finde beide gut. Beide Sorten stelle ich nun vor.

Teekanne Harmonie für Körper & Seele Innere Ruhe

Teekanne Innere Ruhe ist eine harmonische Kräuterteemischung für Gelassenheit und Ausgleich in Alltag. Die Kräuter Rotbusch und Honeybush werden in Südafrika, wo diese herkommen sehr hoch geschätzt für ihren milden Geschmack. Die Seele kann man mit Melisse und Hopfen baumeln lassen. Kardamom und Zimt sind innerlich wärmend. Süßholz, Lotusblüte und süße Brombeerblätter runden das den Tee fein ab. Jedoch sollte man eine ausgewogene und Abwechslungsreiche Ernährung haben und auch gesund Leben. Mehr als 3 Tassen von dem Tee sollte man nicht trinken.

Zubereitung von Teekanne Innere Ruhe

Das Wasser sollte 100°C haben beim Aufgießen.

5 Minuten ziehen lassen.

Pro Tasse 1 Beutel. Kanne 3 Beutel

So entfalten sich die Kräuter in ruhe und der Duft ist sehr angenehm.

100ml Tee (Bei einer Zubereitung eines Beutels in 200ml Wasser] enthalten 1 kcal, 0,1g Fett, 0,1g gesättigte Fettsäuren, 0,1g Kohlenhydrate, 0,1g Zucker und 0,1g Eiweiß.

Zutaten im Teekanne Innere Ruhe Tee

Rotbusch, Honeybush, 18% Melisse, Süßholz, Zimt, Hopfen, süßes Brombeerblätter, Kardamom und Lotusblüten.

20 Teebeutel a 2g sind enthalten und kostet ca. 2,90Euro

Meine Erfahrung mit dem Tee

Schon der Duft der Kräuter, wenn man den Teebeutel aus der Verpackung nimmt ist sehr angenehm und macht Lust auf den Tee. Intensiv, angenehm und leicht warm kommt die Teemischung rüber und entfaltet sich beim Aufgießen erst richtig. Ich brauche eigentlich nicht süßen, wenn er gezogen hat Ansonsten vielleicht etwas Honig zugeben. Der Geschmack ist abgerundet, lecker und mir schmecken die Kräuter sehr gut. Ich trinke den Tee meistens 1 Stunde bevor ich ins Bett gehe, merke dann das ich ruhiger werde und nicht so viele Gedanken habe. Bis jetzt reichten mir 1. Beutel aber bis zu 3. Tassen darf man trinken. Er wirkt auch nicht aufputschend, sondern beruhigend. Ich fühle mich dann ruhiger und komme besser in den Schlaf ohne Stundenlange Wachliegen.

Der Tee ist zu empfehlen und schmeckt dazu noch sehr lecker.

Bad Heilbrunner Schlaf- und Nerven Tee

Und egal wie oft man Schäfchen zählt, wenn man Nervös ist und unruhig ist, kann das zu Schlafstörungen kommen. Aber der Bad Heilbrunner Tee unterstützt pflanzlich das man zur Ruhe kommt und einen erholsamen Schlaf bekommt damit man zur Energie kommt.

Die Beruhigende Wirkung entfaltet sich durch eine Mischung der Heilkräuter, die schon über viele Jahre sich bewährt haben. Tropische Passionsblume trifft auf Baldrian und auch die Melisse, Schafgarbe und Kamille dürfen nicht fehlen. Alles zusammen rundet den Geschmack ab.

Zubereitung vom Tee

 Beutel mit 150 ml kochendem Wasser aufgießen und für 15 Minuten ziehen lassen.

2 Tassen am Tag trinken ist empfohlen, nicht mehr. Bei Unruhezuständen. Wenn man Schlafstörungen hat sollte man 2 Tassen bis 1 Stunde vor dem Schlafen gehen trinken. Im Notfall kann man sonst am Abend noch 2 Tassen trinken, wenn es Notwendig ist.

Enthalten im Bad Heilbrunner Tee

Kamille, Melisse, Baldrian, Passionsblume und Schafgabe.

Meine Erfahrungen zum Tee

Der Tee ist in einen Pyramidenbeutel und kann sich da gut entfalten, wenn man den aufgießt. Der Duft ist richtig angenehm, lecker und erfrischend zugleich. Die Kräuter sind frisch und locker enthalten und durch das ziehen, gehen die langsam ins Wasser über. Der Tee schmeckt sehr lecker, ich brauche da nichts an Süßungsmittel reingeben. Die Wirkung ist angenehm, ich selbst werde ruhiger und brauche nicht mehr als 2 Tassen am Tag trinken.

Auch merke ich das ich schneller einschlafe und nicht so lange wach liege. Die 15 Minuten sollte ich den Tee aberziehen lassen, damit er auch intensiv schmeckt. Nebenwirkungen habe ich keine gehabt, da sollte man aber wenn man was merkt, den Tee weglassen und da den Arzt mitteilen. Für mich bis jetzt der beste Tee, der mir Hilft zum Einschlafen.

15 Pyramidenbeutel a 1,7g kosten ca. 2,20 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.