Hauptgerichte Rezepte

Spaghetti in leichter Käsesoße

Spaghetti essen wir sehr gerne. Es ist immer unterschiedlich mit welcher Soße. Kommt drauf an was sich meine lieben wünschen und dann versuche ich, die Wünsche zu erfüllen. Natürlich achte ich jetzt viel mehr drauf, dass ich nicht zu viele Kalorien in das Essen bringe. Man möchte ja Abnehmen, aber doch lecker essen. Also wird immer wieder was anderes ausprobiert, so wie mit dieser leckeren Käsesoße die ich jetzt ausprobiert habe.

Für die leckere Käsesoße habe ich für 5 Personen habe ich eine Packung Spaghetti nach Anleitung gekocht. Für die Käsesoße habe ich 250ml warmes Wasser genommen, in das Wasser habe ich 2 Esslöffel Gemüsebrühe rein gerührt, bis sich die Brühe aufgelöst hat. Diese dann im Topf erwärmen und 500g Frischkäse (mit oder ohne Kräuter) unterrühren, alles schön leicht aufkochen lassen aber aufpassen, dass es nicht anbrennt.Ich gebe dann noch ca. 50-70g geriebenen Parmesankäse dazu, wenn die Soße etwas zu dick wird, kann man diese mit etwas Brühe oder Sahne, wie man möchte verlängern. Dass ganze dann mit etwas Pfeffer abschmecken. Salz braucht man nicht zugeben, durch die Brühe ist genug Salz in der Soße. Die Soße noch einmal kurz aufkochen lassen, aber wichtig, immer rühren. So verhindert man, dass die Käsesoße anbrennt. Danach von der Platte nehmen und die Spaghetti abgießen.

Man kann natürlich auch statt Parmesankäse, dass mit Gouda machen. Man kann zu der Käsesoße aber auch Tortellini und andere Nudeln essen. So wie man das mag und zu Hause hat. Die Spaghetti dann mit der Käsesoße servieren. Wenn man mag, kann man noch geriebenen Parmesankäse dazu reichen.

Spagetti-in-leichter-Käsesoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg