Cholesterin,  Gesundheit

Tabelle von Lebensmitteln Cholesterin

Cholesterinreiche Lebensmittel in einer Tabelle für euch. Wenn etwas fehlt, dürft ihr mir das gerne per PN mitteilen. Nur jeder Dritte, der unter einem behandlungsbedürftigen hohen Cholesterinspiegel landet, reagiert gut auf eine cholesterinarme Kost. Doch es lohnt sich und man sollte das unbedingt versuchen.

Teste es einfach aus. Lasse Blutwerte ermitteln und dann für 4 Wochen alle Cholesterinreichen Lebensmittel vom Speiseplan streichen. Also komplett für 4 Wochen darauf verzichten und danach dann wieder seine Blutwerte im Labor testen lassen. So sieht man, ob diese Maßnahme was gebracht hat und wie seine persönliche Veranlagung ist. Sinken die Werte, sollte man die Cholesterinwerte im Auge behalten und regelmäßig Blut abnehmen lassen zur Kontrolle.

Bild von RitaE auf Pixabay
Lebensmittel pro 100g Cholesterin in mg
Eigelb 1200
Sauce hollondaise 480
Niere 370
Leber 350
Butterschmalz 340
Kaviar 300
Buiskuitgebäck 250
Butter 240
Mayonnaise 80% 240
Leberwurst 180
Garnele 150
Tintenfisch 150
Muscheln 150
Austern 140
Mascarpone 130
Matjes 130
Frankfurter Kranz 110
Frischkäse 100
Gorgonzola 100
   
Ananas aus Dose 0
Avocado 0
Banane  
Barsch 72
Bauchfleisch 70
Löffel Biskuit 320
Vollkornbrot 0
Brathering 87
Weißbrot 0
Champignons 0
Creme fraiche 90
Ei 580
Eierlikör 20% 225
Ungesalzene Erdnüsse 0
Fleischkäse 85
Kalbs Hirn 2000
Hühnerleber 555
Fruchtjoghurt 3,5% Fett 12
Gouda 45% 59
Kokosfett 0
Kondensmilch 12% 46
Pflanzenmargarine 0
Mangold 0
Kürbiskernöl 0
Sojaöl 0
Sonnenblumenöl 0
Putenfleisch 75
Sardellen 624
Bitterschokolade 0
Vollmilchschokolade 20
Vollmilch 12
Bockwurst 90
Gelbwurst 400
Salami 85
Bild von congerdesign auf Pixabay

Geeignete Lebensmittel – Cholesterin

  • Ungezuckerte Säfte
  • Ungesüßter Tee
  • Wasser
  • Kartoffeln
  • Nudeln aus Hartweizengries
  • Vollkornprodukte
  • Nüsse
  • Frisches Obst
  • Ungesüßtes Obstkompott
  • Salat und Gemüse
  • Hülsenfrüchte
  • Fettreduzierte Milch und Milchprodukte
  • Käse bis 30 % Fett
  • Eier 3 Stück die Woche
  • Fettarme Fleischsorten
  • Magere Stücke vom Rind
  • Magere Wurstwaren
  • Kaltwasserfische wie Lachs und Hering
  • Pflanzliche Öle
  • Olivenöle
  • Pflanzliche Margarine
  • Fruchteis und Eis aus Magermilch
  • Lakritz und Fruchtgummis
Bild von RitaE auf Pixabay

Ungeeignete Lebensmittel – Cholesterin

  • Gesüßte Säfte und Limonaden
  • Smoothies
  • Alkohol
  • Pommes frites
  • Eiernudeln
  • Gesüßtes Müsli
  • Kartoffelchips und Erdnussflips
  • Gebäck und Sachen aus Blätterteig
  • Gesüßtes Konserven Obst
  • Gesüßtes Obstkompott
  • Rahmgemüse, Salat mit Mayonaise/ Sahnesoße
  • Soßen mit versteckten Fetten
  • Fettreiche Milchprodukte wie Sahne
  • Käsesorten mit mehr als 30% Fett
  • Versteckte Eier, Pfannkuchen, Fertigprodukte
  • Haut und Innereien
  • Fleisch mit hohem Anteil an gesättigten Fettsäuren
  • Fettreiche Wurstsorten
  • Aal, panierter Fisch
  • Meeresfrüchte
  • Tierische Fette wie Speck, Butter und Schmalz
  • Kokosfett und Palmkernöl
  • Fettreiche Soßen, Remoulade
  • Sahne-Eis
  • Zucker und Sirup
  • Versteckte Fette Kuchen, Fertiggerichte, Torten, Pizzen usw.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.