Rezepte

Tomaten Pesto

Seit wir in Italien das erste Mal Pesto gegessen haben, mache ich das ab und zu Mal selber. Egal ob Rotes oder Grünes. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, sodass jeder was für seinen Geschmack findet. Ich habe diese Woche wieder ein rotes Pesto gemacht. Dabei mache ich immer etwas mehr, man kann das Pesto super in Gläser füllen und dann mit Olivenöl auffüllen. Das hält sich im Kühlschrank immer so 2 Wochen. Wichtig ist hier nur das saubere Arbeiten. Also der Rand und der Deckel müssen sauber sein, und wenn man was entnimmt, immer wieder mit Olivenöl auffüllen.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.