Hauptgerichte,  Rezepte

Tortellini in Hackfleischsoße

 

Heute hab ich mal wieder leckere Tortellini gemacht aber dieses Mal nicht mit einer Sahnesoße, sondern mit einer selber gemachten Hackfleischsoße, die ich mit Tomaten frisch gemacht habe und dieses Mal mit einer kleinen Prise Zucker, den Tipp hab ich von Manu bekommen. Musste unbedingt ausprobiert werden und ja, der Geschmack der Tomaten kommt mehr hervor. Das werde ich aber auch in Zukunft so lassen, mit dem Zucker. Die Tortellini sind nicht selber gemacht, sondern welche aus der Kühlung. Dazu etwas frisch geriebenen Parmesankäse. Einfach nur lecker.

Zutaten

  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Tomaten
  • passierte Tomaten
  • 1 Packung Spaghetti
  • Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. Die Möhre und Zwiebel schälen und sehr fein würfeln und in getrennte Schüsseln geben.
  2. Die Tomaten schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. In der Pfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen und die Zwiebeln dazugeben, dann die Möhren dazugeben und gut verrühren. Und alles schön anbraten lassen.
  4. Wenn das Gemüse schön angebraten ist, den Knoblauch dazugeben und mit anbraten für 1 min.
  5. Das Hackfleisch dazugeben und alles schön mit anbraten lassen bis das Hackfleisch eine schöne Farbe genommen hat.
  6. Das ganze dann mit 1-2 Gläser Gemüsebrühe ablöschen und schön eindicken lassen.
  7. Die frischen Tomaten und 1 Prise Zucker dazugeben, umrühren und dann 6 Esslöffel passierte Tomaten dazugeben und alles schön köcheln lassen.
  8. Dass ganze dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 20 min. köcheln lassen. Immer wieder umrühren.
  9. Die Tortellini nach Anweisung kochen, abgießen und dann zusammen mit der Hackfleischsoße servieren und wenn man möchte, den Parmesan drüber reiben.

Tortellini mit Hackfleischsoße

Tortellini mit Hackfleischsoße und Parmesankäse

 

 

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.