Beilage,  Pasta,  Rezepte,  Salate,  Wein

Tortellini Paprika Salat

Tortellini Paprika Salat für die leichte Sommerküche. Mögt ihr Salate? Ich ja, solange man nicht nur Mayonnaise im Salat ist. Und die brauche ich bei diesem Salat wirklich nicht. Tortellini, gefüllt mit Käse, dazu Tomaten, Paprika, Mais, Salatgurke, Kräuter und etwas Joghurt-Mayonnaise-Dressing mit einem Hauch Knoblauch. Dazu brauche ich nur etwas Kräuterbaguette und einen schönen Wein.

Mosto Vino 2019 Süßwein zu Tortellini Salat

Rebsorten: 100% Sangiovese

Säure: 5 g/l

Restzucker: 99 g/l

Die Sangiovese-Trauben, die für diesen „weder Most noch Wein, sondern… Mostovino“ geerntet werden, verfügen über eine gute Dosis Zucker und einen hohen Säuregehalt. Er ist ungefiltert und es werden keine Sulfite hinzugefügt, wodurch seine fruchtige und süße Frische begünstigt wird.

Nicht zu kräftige purpurrote Farbe. An der Nase Duftnoten von gelbfleischigem Obst, Erdbeere, Himbeere und Kirsche. Am Gaumen zeigt er sich lebhaft und spritzig, süß (natürlich!), aber nicht zu sehr. Schön kühl serviert (10 °C) ist er perfekt als Aperitif und zu Appetithäppchen, mit Käse, Wurstwaren und… zum Dessert.

Er hat zwei Korken: einen Kronkorken für die Pasteurisierung und einen anderen aus Kork für die Gesundheit des Weines und vor allem zur Abschreckung der Kinder. Der Mostovino ist leicht alkoholhaltig und ähnelt in Form und Farbe dem Traubensaft.

7 % vol. 0,75 L kosten 5,95

Mosto Vino 2019 Süßwein

Der Wein hat eine schöne Farbe und wenn beide Korken raus sind, kann man vom Duft erahnen, wie süß und fruchtig der Wein ist. Wir trinken gerne mal am Wochenende ein Glas Wein. Wir sind keine Experten, aber wir haben diesen Wein für den Tortellini Salat ausgewählt. Er schmeckt leicht, fruchtig und vor allem vom Alkohol Gehalt nicht zu viel. Perfekt auch für den Sommer und Käse dazu.

Ein süßer, aber äußert geschmackvoller Wein, ab und zu für zwischendurch, um die sommerlichen Temperaturen auf dem Balkon zu genießen. Klare Kaufempfehlung.

Tortellini

(Werbung) Einkaufszettel gehört in unseren Haushalt dazu, wie auch der Essensplan und andere Erledigungen. Für mich ist der Einkaufszettel sehr wichtig, ich schreibe so nicht nur auf was leer geht und wichtig ist. Sondern es wird damit verhindert, mehr zu kaufen was man nicht wirklich braucht. Ohne den Zettel geht man durch die Gänge, sieht auf einmal mehr was man gerade nicht braucht. Ganz schlimm finde ich es, wenn man im Laden steht und nicht mehr weiß was man essen wollte. Dann kauft man mehr ein, aber nicht das was gebraucht wird. Kennt ihr das auch mit dem Einkaufen ohne Zettel?

https://www.lecker-schmecker-kueche.de/einkaufszettel/

Tortellini Paprikasalat mit Kräuterbaguette

Für 4 Personen

  • 300 g Tortellini
  • 1Paprika
  • 1 Tomate
  • 1 Salatgurke
  • 1 Dose Mais
  • 1 Glas Mayonnaise
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • ½ Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kräuter
  • 1 Baguette
  • 1 x Kräuterbutter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Zucker
  • Wenig Brühe
Tortellini

Zubereitung Tortellini Paprika Salat

  • Die Tortellini in etwas Brühe nach Anweisung abkochen. Abgießen und abkühlen lassen.
  • Paprika, Tomate und Salatgurke waschen.
  • Paprika entkernen und klein schneiden.
  • Tomate das grün wegschneiden und den Rest in kleine Würfel schneiden.
  • Salatgurke in feine Scheiben hobeln.
  • Mayonnaise (ich nehme nur ½ Glas) und den Naturjoghurt verrühren, ½ Zitrone auspressen und davon etwas zugeben.
  • Zucker, Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben.
  • Alles zusammen in einer Schüssel mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Noch einmal abschmecken.
  • Baguette aufschneiden und mit der Kräuterbutter beschmieren und für 5 Minuten aufbacken.
  • Alles zusammen Servieren.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

  • Miriam

    Ich mag Nudelsalat total gerne, aber ich glaube, Tortellini-Salat habe ich noch nie gegessen. Klingt lecker und sieht lecker aus – passt sicher auch sehr gut zum Grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.