Degustabox Juli 2016
Lebensmittel,  Boxen

Überraschungen aus den Lebensmittelboxen

Es gibt so viele verschiedene Lebensmittelboxen, das man davon fast schon erschlagen wird. Es gibt immer wieder neue Boxen, die auf den Markt kommen und die einen neugierig machen. Viele bleiben und man bekommt diese auch nach Jahren noch gekauft (natürlich immer mit neuem Inhalt). Jede Box ist natürlich anders gepackt, andere Themen und Lebensmittel. Eines muss man vorher sich aber genau überlegen, ob man mit Überraschungen auch glücklich ist. Es können Produkte enthalten sein, die man sehr gerne ausprobiert und sich drüber freut. Aber auch mal Produkte in den Lebensmittelboxen sein, die man nicht mag und damit den Geschmack nicht treffen. Und dann gibt es noch die Kochboxen, aber das sind eigentlich ja auch Lebensmittelboxen.

Lebensmittelboxen, eine doch angenehme Bereicherung, wenn man sich drauf einlassen kann. Ob jetzt die Boxen, die man jeden Monat zugeschickt bekommt, mit neuen Lebensmitteln, die man vielleicht noch nicht kannte. Oder Boxen, die zu einem Thema gepackt sind. Auch gibt es Lebensmittelboxen, die ein Länderthema haben. Diese finde ich interessant, so bekommt man auch mal Produkte, die man nicht in den Regalen vor Ort findet.

Überraschungen in den Lebensmittelboxen

Meine erste Lebensmittelbox hatte ich vor über 4 Jahren und war damals richtig glücklich. Diese Box bekomme ich immer noch, und auch wenn der Inhalt nicht immer für mich gut ist, bleibe ich dabei.  Der Inhalt ist natürlich Geschmackssache und es gab auch Boxen, die waren wirklich schlecht. Aus meiner Sicht natürlich, andere fanden die Box sehr gut.  Was ich selber gar nicht mag, wenn Lebensmittel sich immer wiederholen. Also wenn die Produkte nicht nur einmal enthalten sind, sondern in nachfolgenden Boxen wieder reingelegt werden. Das finde, ich hat nichts mit dem Thema zu tun, das man neue Produkte neu kennenlernen soll. Das ist dann eher „das Lager leer machen“ in meinen Augen.

Damit kann man auf Dauer, wenn das immer wieder gemacht wird, auch seine Kunden verlieren. Ich habe eine Box gekündigt, nicht weil dort Produkte immer wieder die gleichen sind, sondern weil ich in einer Box nur 2 Produkte hatte, die für mich wären. Das gab es nicht nur einmal und so habe ich mich entschieden, einer der Lebensmittelboxen abzubestellen. Vielleicht abonniere ich Sie irgendwann wieder, aber bis jetzt ist da nichts geplant. Das ist das Gute, das man diese dann jederzeit kündigen kann, oder eine Pause einlegen, wenn man in den Urlaub fährt. Oder um die Lebensmittelbox einfach auszuprobieren, man geht keine Verpflichtungen ein, sondern man kann sich frei entscheiden. Preise der Lebensmittelboxen sind deutlich unterschiedlich von 13 Euro bis hin zu über 30 Euro, was man haben möchte.

Genussbox Juli 2016

Kochen mit einer Lebensmittelbox für ein Erlebnis

Dann gibt es noch die Lebensmittelboxen, in denen Lebensmittel sind, für das besondere Kochen. Man kann auswählen aus der Personenzahl, die Anzahl der Tage. Das alles bekommt man dann zugeschickt, alle Zutaten vom Gewürz bis hin zum Fleisch, die passenden Rezepte liegen dem Paket auch bei. Damit hat man fertige Gerichte, die man nachkochen kann. Die Idee ist wirklich gut gemacht, zudem sind das dann auch Zutaten, die man nicht immer kauft. Zum Ausprobieren eine tolle Idee. Aber ich selber mag diese Kochboxen sehr gerne und ja, ab und zu bestelle ich mir auch eine.

Ich bin ja jemand der immer wieder was Neues ausprobiert und versucht. Nicht nur im Bereich Lebensmittel und Überraschungen. Sondern ich probiere auch andere Sachen gerne einmal aus. Ob jetzt mal ein neues Buch oder eher eine andere Richtung, die ich sonst nicht lesen. Aber auch andere Spiele wie http://fan-slot.com/top-club/ probiere ich aus, und wenn das nichts ist für mich, schaue ich einfach weiter. Geschmäcker sind ja verschieden. So und nun freue ich mich auf die nächste Lebensmittelbox, die schon bald kommt. Ich bin neugierig, was drinnen ist und ob wieder Produkte dabei sind, die ich noch nicht kenne.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

2 Kommentare

  • Alena

    Habe auch schon mal daran gedacht mir so eine Box zu bestellen. Hatte dann aber doch keine Zeit mich mit der ganzen Abo Thematik zu beschäftigen. So ein Abo aber kein Problem zu sein, wie ich hier lese 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.