Krustenbraten mit Suppengemüsefertig
Haushaltszubehör

Vergleichen ist das A und O beim Herd

Es gibt Dinge im Leben, die wünscht man sich. Klar Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. Aber das was ich meine, sind Dinge die sich eine Frau, aber auch Männer wünschen sich vielleicht eine neue Küche oder zumindest neue Geräte. Ich wünsche mir schon länger einen neuen Herd. Einen mit besseren Möglichkeiten, viel Platz und neben den Induktionsplatten möchte ich auch gerne einen haben, der sich alleine reinigt. Einer der ober und Unterhitze hat. Es gibt schon einige Punkte, die ich in meinen Traumherd mir wünschen würde. Es soll dann ein Einbauherd sein, natürlich die passende Küche dazu wobei das nicht so eilig ist. Aber bei der großen Auswahl an unterschiedlichen Herden die angeboten werden, ist das sich entscheiden nicht einfach und sollte man auch nicht leicht machen. Wenn man dann seine Wünsche aufgeschrieben hat, kann man sich auf die Suche machen und die unterschiedlichsten Herde anschauen und vergleichen. Vergleichsseite mit den aktuellen Testsiegern hilft einen bei der Suche nach seinem Wunschmodell.

Vergleichen ist das A und O beim Herd

Man sollte nicht nur auf den Preis schauen, sondern man sollte sich alle Modelle die einen Gefallen anschauen und dann sehen, ob der Herd auch ins Raster fallen könnte. Was ich gerne mache, ich Vergleiche die Modelle online, wenn ich dann aber noch vor Ort die Möglichkeit habe mir die anzuschauen kann ich selber mich leichter entscheiden. Natürlich steht der eigene Wunsch an 1. Stelle, danach sollte man sich dann alle Modelle anschauen und vergleichen. Wenn jetzt ein Modell mir zusagt und es dann eher dunkel ist, statt hell wäre das kein Punkt, den ich schlecht finden würde. Beim Vergleichen schaue ich mir nicht nur das Modell vom Herd an, sondern ich möchte wissen, welche Eigenschaften das Modell hat. Ist es auch das, was ich möchte, möchte ich einen Herd haben mit Auszug oder ohne? Welche Bewertungen hat das Modell von anderen Käufern bekommen und könnte ich mich damit auch leben? Punkte, die man einfach nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Man kauft ja nicht jedes Jahr einen neuen Herd, meistens hat man den dann doch ein paar Jahre länger.

Da ich denke, dass mein Vermieter mir meinen Traum vom Herd nicht bezahlen würde, werde ich mich also genau umschauen, drauf sparen und ihn mir dann kaufen und einbauen lassen. Ich möchte damit meinen eigenen Wunsch erfüllen und dafür spare ich dann gerne. Habt ihr euren Traum vom Herd gefunden und wenn ja, was kann er und worauf würdet ihr nie verzichten wollen?

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

  • Tina

    Ich denke auch, dass man auf einem Vergleichsportal die besten Einbauherde finden kann! Wenn man sich dann noch etwas Zeit bei der Auswahl nimmt, dann findet man auch den richtigen Herd!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.