Lebensmittel

Vorteile der Asiatischen Küche

Asien mit seinen zahlreichen Ländern unterscheidet sich deutlich von Europa. Die Menschen scheinen dort länger zu leben und sich auch bis ins hohe Alter gesund. Für viele sind die Gründe ganz klar – Es liegt an der gesunden asiatischen Küche.

Fisch und Reis

Viele denken bei der asiatischen Küche gleich an Fisch und Reis, jedoch ist dies nicht ganz korrekt. Tatsächlich essen Japaner oder Chinesen deutlich mehr Reis und Fisch als z.B. wir in Deutschland, aber die Ernährung bietet doch deutlich mehr. Besonders die Zubereitung ist anders, da auf viel und oft sogar komplett auf Fett verzichtet wird. Dafür spielt Gemüse eine wichtige Rolle. Lebensmittel die sich schwer verdauen lassen, werden kaum gegessen, wie etwa Schwein. Dafür jedoch viel Geflügel oder auch roher Fisch, den wir als Sushi kennen. Viele Lebensmittel sind in Deutschland kaum bekannt bzw. werden kaum gegessen, wie etwa Bambus oder Kokosmilch.

Was der Einzelhandel nicht bietet

Findet man dafür oft im Internet. Viele große Geschäfte haben mittlerweile eine kleine Abteilung mit Zutaten und Gewürzen aus Asien, jedoch ist das Angebot nicht sehr umfangreich und oft auch viel zu teuer. So kostet im Real eine kleine Packung Kokosmilch (150 ml) etwa 1,49 Euro und im LIDL bekommt man 400ml für 99 Cent, wobei die Qualität im Grunde gleich ist. Wer sich für asiatische Lebensmittel interessiert und eine große Auswahl sucht, der findet diese oft nur im Internet. Viele Shops bieten besonders günstige Preise und Angebote, so findet man auf rabattschweine.de einen Gutschein für Asiafoodland in Höhe von 5 Euro.

Kochbücher helfen bei den ersten Schritten

Wie muss man eine Milchreissuppe zubereiten ? Die meisten werden eine solche Suppe noch nie gegessen haben, Sie ist jedoch unglaublich lecker. Nur ein Beispiel für Gerichte die kaum jemand kennt. Ich empfehle in diesem Fall bei Amazon dieses Buch mit rund 350 Rezepten, von einfach bis schwer. Besonders alle die viel im Büro sitzen werden die Küche zu schätzen wissen, da Sie nicht so stark auf den Magen schlägt sondern eher leicht ist.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.