Zitronenkuchen-mit-Joghurt
Rezepte

Zitronenkuchen mit Joghurt

Heute war uns mal wieder nach Zitronenkuchen und so habe ich den mal auf dem Backblech gemacht und nicht in der Form. Blechkuchen und so lecker. Wir mögen ja ab und zu mal Kuchen, wichtig finde ich nur, dass der Kuchen nicht zu trocken ist. Dann mag den hier keiner. Und da heute auch die Oma kommt, habe ich den Kuchen schnell noch am Vormittag fertiggemacht. Zutaten hatte ich alle Zuhause . Ich hätte gerne ein halbes Backblech mit Zitronenkuchen und die andere hälfte als Marmor Kuchen gemacht. Aber dann fehlte uns der Kakao also nur Zitronenkuchen, und da ich noch Naturjoghurt hatte, habe ich den Teig mit Joghurt gemacht.  Der Teig wurde lecker, leicht und mal eine andere Idee so einen Teig zu machen. Es wurde richtig lecker, man sollte nur den Joghurt ohne Frucht und Zucker nehmen. Ansonsten den Zucker Reduzieren für den Teig.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

  • Schnecki78

    Hi Julia,
    sieht lecker aus und lasst euch schmecken!!!!! Bei uns gibts heute auch Kuchen aber andere und Rezept stell ich demnächst auch mal rein 😉
    Schönen Rest Samstag wünsch ich euch noch!
    LG Schnecki78

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.