Diabetiker,  Gesundheit,  Koch/Backbuch,  Zucker

Zucker – Zuckerfrei von Anfang an von Marianne Falck

(Werbung) Zucker, überall ist der Zucker enthalten. In Saucen, fertig Gerichten und auch in Konserven mit Gemüse. Es wird einen auch leicht gemacht, man kauft alles schnell ein. Es wird nicht mehr richtig gekocht, fertig Produkte gekauft und serviert. Auch ich gehörte dazu und habe das Jahrelang genutzt. Natürlich sind eine Sache wie das Gemüse aus der Dose noch im Schrank und wird genutzt.

Immer frisch geht nicht immer, aber man sollte so gut es geht das umsetzen. Doch einiges kann man besser umsetzen, vor allen wenn man Kinder hat. Zucker gehört nicht ins Kind und da sollte man drauf achten. Das Buch ist ein guter Weg, zu lernen was Zucker ist und was es anrichten kann. Auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man sich damit auseinandersetzen möchte. Sehr Hilfreich auch für Kinder damit Sie das Lernen was der Zucker mit einen machen kann.

Wie ist das bei dir mit dem Zucker? Wie ist dein Verzicht auf Zucker und gibt es etwas, worauf du nie Verzichten kannst? Wie ist dein Verbrauch pro Tag?

Zucker

Zuckerfrei von Anfang an von Marianne Falck

Wie wir unsere Kinder ganz einfach ohne das süße Gift ernähren können ─ Für gesunde und ausgeglichene Kinder.

Mit Rezepten

Erscheinungstermin: 13. Januar 2020

368 Seiten

 13,5 x 20,6 cm

 25 s/w Abbildungen
Buch 12,99 Euro

Kindl 9,99 Euro

Nie zuvor kamen unsere Kinder so früh und massiv mit industriell hergestellter, stark gezuckerter Nahrung in Kontakt, nie zuvor wurden Eltern so effektiv mit falschen Empfehlungen in die Irre geführt – obwohl bekannt ist, dass Zucker krank, dick und abhängig macht. Bei Müttern und Vätern ist das Interesse an zuckerfreier Ernährung deshalb besonders groß, um die Kinder gar nicht erst an das süße Gift zu gewöhnen. Die Zucker-Expertin und zweifache Mutter Marianne Falck deckt die Machenschaften der Ernährungsmittelindustrie auf, entlarvt Ernährungsmythen und zeigt anhand vieler praktischer Tipps für den Alltag, wie eine industriezuckerfreie Ernährung ganz leicht gelingen kann. Zuckerfrei glücklich und gesund – von Anfang an und ein Leben lang!

Zucker

Autorin Marianne Falck

Als Journalistin und Filmemacherin beschäftigt sich Marianne Falck seit einigen Jahren intensiv mit dem Thema Zucker: Warum essen wir alle so viel Zucker, vor allem „versteckten“ Zucker? Wer verdient das große Geld damit? Warum scheint die Politik gegenüber der Zuckerlobby so machtlos? Ihre intensiven Recherchen hat sie in vielen Artikeln, Multimedia-Reportagen und TV-Dokumentationen bei ARD, BR, FAZ und SZ veröffentlicht, für die sie mehrfach ausgezeichnet worden ist.

Ein Leben ohne Zucker – nicht unmöglich

Es ist schwer, aber nicht unmöglich. Jeder hat Verantwortung und man kann lernen es so gut wie möglich zu machen. Der versuch so niedrig wie möglich am Limit zu leben geht und 5% Limit mit Zucker, ein guter Anfang. Das ist für ein Kind 12,5 g. Aber Säuglinge und Kinder sollten ohne zugesetzten Zucker ernährt werden. Die Liste im Buch ist eine gute Stütze, da sieht man das auch etwas Zartbitterschokolade 45g Zucker auf 100 g hat.

Aber noch besser haben mir die alternativen gefallen, die man im Buch aufgezählt bekommt. Deutlich weniger Zucker als Produkte die sonst gekauft werde. Und die alternativen sind nicht weniger lecker. Und anhand von Zeichnungen kann man sehen was der Zucker im Körper anrichtet. Zucker bringt viel Süße was man natürlich liebt, aber an die folgen denkt man nicht. Das Buch klärt auf, auf Sanfte Weise damit man auch selbst den Umkehr Prozess möchte.

Zucker

Ich würde auch sagen das man mit seinem Kind ab gewissen Alter, das zusammen Lesen kann. Nicht zwingen, sondern spielerisch rangehen. Kinder lernen noch schneller der Zucker nicht gesund ist und hat es im Leben dann einfacher. Und die Rezepte sind auch lecker und ein Anreiz seine Familie damit zu Verwöhnen. Schaue einfach in die Leseprobe rein, überzeuge dich selbst für die Zukunft.

Moin ich bin Julia, eine echte Kieler Sprotte. Ich habe schon einige andere Blogs unter anderen Knuddelstoffel.de. Von daher kennen mich bestimm schon einige. Auf diesen Blog möchte ich alles Schreiben, was mir Essen, Backen, Kochen und genießen zu tun hat. Freue mich natürlich über jeden Leser! Viel Spaß auf meinen Blog.

Ein Kommentar

  • Charis

    Komplett zuckerfrei zu leben, kann und will ich mir nicht vorstellen, aber wir setzen auch auf frische Lebensmittel und damit kann man bereits viele Klippen umschiffen und zu einer gesünderen Ernährung gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.